Last Modified: Dienstag 27 Juni 2017, 19:46:56.

Anschlag des ISIS auf seinen Paten in Teheran, am Grab Khomeinis und im Parlament der Mullahs 

Khamenei hat Grund zur Freude, regionaler und internationaler Isolation entkommen zu sein 

• Das Blut unschuldiger Menschen zu vergießen, ist zu verurteilen, gleichviel, unter welchem Vorwand es geschieht 

• Die Praktiken des ISIS nützen dem religiösen Regime offensichtlich

Weiterlesen ...

In Mosul wurde ein ranghoher Offizier der Quds-Truppe getötet – Akzent darauf, daß sie auf eine schwarze Liste gehört

Das IRGC gesteht seine Präsenz in Somalia, Nigeria und Afghanistan ein


Der Tod von Brigadegeneral Shaban Nasiri (IRGC), dem Berater des Kommandeurs der Quds-Truppe des IRGC, Qassem Suleimani, in Mosul wirft erneut ein Licht auf die destruktive, kriegschürende Rolle des iranischen Regimes im Irak.

Weiterlesen ...

Maryam Rajavi begrüßt die Positionen der Konferenz von Riad

Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates des Iran, begrüßte die Positionen, die während des Arabisch-Islamischen Gipfeltreffens gegenüber dem Verhalten des iranischen

Regimes eingenommen wurden, das Frieden und Stabilität im Mittleren Osten und in der Welt untergräbt. Besonders betonte sie die Erklärung über die Notwendigkeit, der Art, wie das religiöse Regime Terrorismus und Fundamentalismus verbreitet, seinem Programm ballistischer Raketen, seiner Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Länder und seiner destruktiven Rolle in der Region und in der Welt entgegenzutreten. Sie bezeichnete die besagten Positionen als unvermeidlich, wenn Terrorismus, Krieg und Blutvergießen aufhören und Frieden und Ruhe wiederhergestellt werden sollen.

Weiterlesen ...

Die iranische Revolutionsgarde (IRGC) seit 38 Jahren: eine Bilanz

Das IRGC und sein Rekord in Krieg, Repression, Export des Terrorismus und Fundamentalismus und in dem Streben nach Atomwaffen / Das IRGC muss als Terrororganisation eingestuft werden; seine Vertreibung aus der Region ist eine Voraussetzung von Frieden und Ruhe im Mittleren Osten

Am 22. April, dem 38. Jahrestag der Revolutionsgarden (IRGC), sagte General Mohammad Bagheri, der Leiter des Oberkommandos der iranischen Streitkräfte: Das IRGC „hat durch seine Präsenz in Syrien und im Irak als ‚Schutzschild’ der iranischen Nation und aller Muslime gewirkt.“

Weiterlesen ...

Brutaler Mord an Saeed Karimian und seinem Kollegen in Istanbul / Täter: die Revolutionsgarde

Der iranische Widerstand verurteilt scharf den brutalen Mord an Saeed Karimian, Direktor des Fernsehnetzwerks Jam, und eines Kollegen von ihm. Die Tat wurde in Istanbul von der iranischen Revolutionären Garde (IRGC) auf Anordnung Khameneis am so genannten „Pasdar-Tag“ [Tag des IRGC] verübt. Die für das Verbrechen Verantwortlichen müssen strafrechtlich verfolgt und bestraft, das IRGC muss auf die Listen der Terrororganisationen gestellt werden.

Weiterlesen ...

Führender Kommandeur der Qods-Einheiten als Irans Botschafter im Irak

Chamenei will die kriminelle Einmischung des iranischen Regimes im Irak fortsetzen. Dazu ernannt er den Brigadegeneral der Revolutionsgarden Iraj Masjedi, der zudem stellvertretender Kommandeur der terroristischen Qods Einheiten ist, als Botschafter für den Irak. In den letzten 30 Jahren hat Masjedi stets eine Schlüsselrolle in terroristischen Operationen des iranischen Regimes außerhalb des Iran gespielt, vor allem im Irak und Syrien.

Weiterlesen ...

Großkundgebung von Iranern für Freiheit und Demokratie

1988 - Massaker an politischen Gefangenen im Iran

Petition unterschreiben!

Massaker von 1988 im Iran muss als ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit anerkannt werden

RBB: Humanitäre Hilfe aus Berlin

"So wird man die Mullahs nicht stoppen!"

N24/Die Welt: In Berlin haben Tausende Anhänger des iranischen Exil-Parlaments NCRI getagt. Was sie über die Atomgespräche zwischen Iran und dem Westen denken, erklärt Shahin Gobadi, Sprecher der Organisation.

Rechtsgutachten von
Prof. Dr. Dr. W. Hassemer
– ehem. Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts – über die Behandlung der iranischen Oppositionellen PMOI und NWRI

Die iranische Volksmodjahedin (MEK/PMOI)
und die Suche nach begründeter Wahrheit Über ihre Tätigkeiten und ihr Wesen
Eine unabhängige Untersuchung von Botschafter Lincoln Bloomfield Jr.

AKIN GUMP

STRAUSS HAUER & FELD LLP

Rechtsanwälte


http://www.scribd.com/doc/85182407/Die-iranische-Volksmodjahedin-MEK-PMOI-und-die-Suche-nach-begrundeter-Wahrheit