• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Mittwoch 11 September 2019, 19:24:59.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

AP: Der iranische Präsident fordert Aufhebung der Sanktionen vor Gesprächen

The Associated Press
TEHERAN, Iran (AP) – Der Präsident des Iran machte am Dienstag einen Rückzieher in Bezug auf mögliche Gespräche mit Donald Trump und erklärte, der US Präsident müsse zuerst die gegen Teheran erhobenen Sanktionen aufheben, sonst wäre ein Treffen zwischen beiden nur ein Fototermin.

Amnesty International: UN muss das Massaker von 1988 untersuchen

Der Internationale Tag der Entführungen wird am 30.August statt finden. Amnesty International rief am Mittwoch die Vereinten Nationen auf, eine unabhängige Untersuchung über das Massaker von 1988 im Iran zu starten, bei dem Tausende politische Gefangene hingerichtet wurden.

Javad Sarif sollte aus Europa ausgewiesen werden

Der Außenminister des iranischen Regimes Javad Sarif sollte aus Europa ausgewiesen werden wegen seiner Rolle bei den terroristischen Aktivitäten des Regimes, meint der frühere Abgeordnete im Europaparlament Struan Stevenson.

Iranisches Regime hängt weitere Frau

Das iranische Regime ließ am Sonntag in Masshad (Nordost – Iran) eine weitere Frau hängen. Das berichten staatliche Medien. Die nicht namentlich genannte Frau wurde am Morgen des 25. August 2019 im Zentralgefängnis von Mashhad gehängt, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur ROKNA.

Demonstrationen und Proteste von Lehrern und Rentnern in Teheran und Isfahan

Internationaler Aufruf zur Unterstützung der Proteste sowie der Freilassung von Inhaftierten

Hunderte Rentner und Lehrer demonstrierten am 26. August 2019 vor dem Arbeitsministerium in Teheran. Der Protest fand trotz unterdrückender Maßnahmen des Regimes statt. Mehrere Demonstranten, vor allem diejenigen, die Bilder und Videos machten, wurden inhaftiert.

USA warnt das iranische Regime nach „Drohungen“ gegen US Bürger

Die USA warnten am Samstag das iranische Regime davor, dass es die Drohungen aus Teheran ernst nimmt und sie dafür verantwortlich macht, wenn sie die Sicherheit von US Bürgern bedrohen. Diese Kommentare kamen am Samstag in einem Tweet von der Sprecherin Morgan Ortagus im US Außenministerium, nachdem das Regime Sanktionen gegen Mark Dubowitz und seine Stiftung verhängt und sie als „wirtschaftlichen US Terrorismus“ bezeichnet hatte, berichtete CNN am Sonntag.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.