• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Freitag 20 September 2019, 18:58:25.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Großbritannien muss die Revolutionsgarde als terroristische Gruppe ächten

Das Vereinigte Königreich sollte das Corps der Islamischen Revolutionsgarden des iranischen Regimes (IRGC) als terroristische Organisation ächten, äußerte ein Mitglied des Ausschusses für Außenpolitik im Nationalen Widerstandsrat Iran gegenüber der Zeitung Express in Großbritannien.

Javad Sarif für Menschenrechtsverstöße im Iran verantwortlich machen

Ist jemand, der an Diplomatie glaubt und kein Fürsprecher des Krieges ist, dazu verpflichtet, mit Tyrannen zu verhandeln oder ihre Unterstützer und Wegbereiter mit offenen Armen zu empfangen? Natürlich wird jede Person mit einem Gewissen das verneinen. Warum also fühlen sich norwegische Politiker dazu verpflichtet, dem Außenminister des Iran Javad Sarif bei seiner Reise durch Skandinavien den roten Teppich auszurollen, fragt der ehemalige norwegische Parlamentsabgeordnete Lars Rise.

Eine iranische politische Gefangene und Mutter eines politischen Gefangenen im Hungerstreik

Eine politisch gefangene Iranerin und Mutter eines politischen Gefangenen befindet sich seit einer Woche im Hungerstreik – aus Protest gegen ihre Einzelhaft. Farangis Mazloumi ist seit dem 16. August im Hungerstreik – im Protest gegen ihre Einzelhaft in Abteilung 209 des berüchtigten Evin-Gefängnisses – und dies trotz ihrem schlechten Gesundheitszustand.

Javad Zarif’s Besuch in Schweden wird zum Fiasko

Der zwei Tage andauernde Besuch von Mohammad Javad Zarif, dem Außenminister des iranischen Regimes, in Schweden vom 20 –21. August, war von wütenden Protesten der iranischen Oppositionellen begleitet, die in Schweden leben.

"USA wird Sanktionen gegen Tanker des iranischen Regimes weiter verfolgen"

Die USA werden entschlossen die Sanktionen umsetzen, um zu verhindern, dass der private Sektor dem iranischen Öltanker dabei hilft, weiter durch das Mittelmeer zu fahren. Washington wird auch diese Schiffe beschlagnahmen, sagte am Donnerstag ein Mitarbeiter des Außenministeriums gegenüber Reuters.

Mullahs Außenminister bedroht protestierende Iraner in Stockholm mit dem Tode

Zarif: Wenn Regimeagenten sie lebendig schnappen, werden sie sie lebendig aufessen und sie nicht eine Minute mehr leben lassen
Javad Zarif, Außenminister der den Iran beherrschenden religiösen Diktatur, bedrohte iranische Demonstranten in Stockholm mit dem Tode. Er prahlte, die Agenten und Truppen des Regimes würden sie keine Minute mehr leben lassen und sie lebendig aufessen.

Iranisches Regime bedroht internationale Wasserstraßen wegen der Ölsanktionen

Der Präsident des iranischen Regimes drohte am 07. August, internationale Wasserstraßen würden ihre Sicherheit verlieren, sollten die Ölexporte des Regimes auf Null gedrosselt werden.
Dieser Kommentar Hassan Rohanis fiel mit einer Bemerkung Mohammad Javid Zarifs, Außenminister des iranischen Regimes, zusammen.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.