Saturday, June 25, 2022
StartInitiativenInternationale UnterstützungIran-Irak: Jubilee Campaign drängt Irak, um die Sicherheit zweier PMOI-Mitglieder zu gewährleisten

Iran-Irak: Jubilee Campaign drängt Irak, um die Sicherheit zweier PMOI-Mitglieder zu gewährleisten

ImageIn einem dringenden Appell an den Irakischen Premierminister und Außenminister forderte Jubilee Campaign, eine internationale Menschenrechtsorganisation, ihr Eingreifen um die Sicherheit zweier Mitglieder der PMOI zu gewährleisten, die am 4. August von Agenten des iranischen Regimes in Bagdad entführt wurden. In ihrem Brief im Namen der Jubilee Campaign, schrieb Wilfred Wong:

„Wir sind zu tiefst beunruhigt, dass zwei Mitglieder der Volksmodjahedin Iran (PMOI) Messrs. Hossein Pouyan und Mohammad-Ali Zahedi, in Bagdad entführt wurden.“

„Zeugen des Szenarios, einheimische Bewohner und Ladeninhaber des Bezirks berichteten, dass die Entführer zwei irakische Polizei Wagen fuhren. In Anlehnung an den einheimischen Polizei-Bezirk gehörten beide Wagen der neunten Bagdader-Brigade und den Spezialtruppen des Innenministeriums. Berichten zufolge wurden die zwei PMOI-Mitglieder erst zum Innenministerium gebracht.“

„Diese Entführung erzeugt einen offensichtlichen Verstoß gegen etliche internationale Sitten. Ich fordere sie und ihr Regierung auf, die Sicherheit der zwei entführten PMOI-Mitglieder zu gewährleisten und ihre unverzügliche Entlassung zu garantieren.“