Thursday, January 21, 2021
Start NWRI

NWRI

Maryam Rajavi: Der Aufstand vom November 2019 war weder ungezielt noch spontan

  Anlässlich des Jahrestages der landesweiten Bürgerproteste im Iran (November 2019) haben Dutzende Bundestagsabgeordnete und Menschenrechtler sowie Vizepräsidentin des polnischen Senats am 18. November 2020...

Iran: Coronavirus Katastrophe – Todeszahlen überschreiten 136.300 in 460 Städten

Health Ministry: 8,293 infections in the past 24 hours, 100% and 300% increase in two weeks and two months, respectively Gesundheitsministerium: 8.293 Neuinfektionen in den...

Die staatlichen Medien des Iran zeigen die Angst des Regimes vor der Widerstandsbewegung, vor allem den MEK

  Während der Jahrestag der großen Demonstrationen im Iran näher rückt, äußert sich – auch im Zusammenhang mit dem Druck im Lande und von auswärts...

Iran: Der Todeszoll des Coronavirus in insgesamt 460 Städten hat die Zahl 133 700 überschritten

- Der stellvertretende Gesundheitsminister des Regimes: „Die 43 Städte, von denen wir berichtet haben, sind fast ganz geschlossen – außer zur Befriedigung der Grundbedürfnisse....

Fotoausstellung in US Hauptstadt: Gedenken an die Freiheitskämpfer der Iran – Proteste

Die Organisation der Amerikanisch – Iranischen Gemeinden (OIAC) hielt am 21. Oktober vor dem Außenministerium der USA eine Fotoausstellung ab, in der den 120.000...

Die erschütternde Zahl an Todesfällen durch das Coronavirus in 460 Städten des Iran übersteigt 131 700

• Gesundheitsministerium des Regimes: In 43 Städten mit der höchsten Zahl der Ansteckungen werden strenge Beschränkungen auferlegt. (ISNA, 24. Oktober 2020) • Universität in Yazd...

Um Teherans Terrorismus im Ausland zu bekämpfen, muß man seinen Terror zu Hause ansprechen.

Von Ali Safavi Vor 37 Jahren, am 23. Oktober 1983, fuhr um 6. 22 Uhr morgens ein Lastwagen, beladen mit 2 000 Pfund Sprengstoff, auf...

Iran: Die katastrophalen und inhumanen Bedingungen von politischen Gefangenen im Sheyban Gefängnis in Ahvaz

Sheiban Gefängnis in Ahvaz, Iran Prisoners starving in the Greater Tehran Prison Gefangene hungern im Großraum Teheran Gefängnis A Call for measures to save the lives of...

Die Politik gegenüber dem Iran: Die Notwendigkeit das Regime zu sanktionieren und zur Rechenschaft zu ziehen

Frau Maryam Rajavi, gewählte Präsidentin des NWRI Transatlantische Gipfelkonferenz Maryam Rajavi: Menschenrechte für das ganze iranische Volk, umfassende Sanktionen über die religiöse Diktatur und Anerkennung des...

Der Iran wird angesichts der Erhängung Navids sein Schweigen brechen und sich erheben

Die Vereinten Nationen, der Sicherheitsrat, die Europäische Union und alle, die für die Menschenrechte eintreten, werden zu wirksamen Maßnahmen aufgefordert Schweigen würde grünes Licht zur...

Die Desinformation über den demokratischen Widerstand des Iran, die MEK, muss endlich in den Medien entwurzelt werden

Das Mullah Regime hat Jahrzehnte dafür verwendet, um global Desinformationen über die demokratische Widerstandsbewegung auszustreuen. Die Kampagne hat die direkte Repression von Abweichungen in...

Die Justiz des Regimes ordnet an, dass Mostafa Salehis Frau 425 Millionen Toman als „Blutgeld” zahlen soll

Die Justiz des Regimes ordnet an, dass Mostafa Salehis Frau 425 Millionen Toman als „Blutgeld” zahlen soll als Vergeltung für die weltweite Verurteilung seiner...

Iran: Botschaft von Massoud Rajavi am 26. August 2020

Außer den für das Attentat an meinem Bruder Kazem Verantwortlichen müssen alle, die die Verbrechen des herrschenden religiösen Faschismus im Iran und im Ausland...

Iran: Die in dem berüchtigten Gefängnis von Qarchak aus politischen Gründen inhaftierten Frauen leiden unter gefährlichen, katastrophalen Zuständen

Der Frauenausschuß des NWRI Frau Maryam Rajavi ruft dringend zu Maßnahmen auf, die geeignet wären, das Leben der aus politischen Gründen inhaftierten Frauen zu retten;...

Zunehmende Proteste von Arbeitern im Iran im Juli

Shush im Iran: Arbeiter in der Haft Tappeh Zuckerrohrfabrik setzen ihren Streik und ihre Proteste fort Als Reaktion auf die inhumane Politik der herrschenden Theokratie...

Das Hamburger Landgericht untersagt der FAZ die Verbreitung falscher Behauptungen über die iranischen Volksmodjahedin

Die Behauptungen über „Folter“ und „Verbot des Besuchs von Verwandten“ sind falsch / Die FAZ hat rechtswidrig gehandelt / Die Grundsätze einer zulässigen Berichterstattung...