Thursday, October 1, 2020
Start Nachrichten

Nachrichten

Rouhani trifft Pinocchio in der Welt von 1984

Von Ali Safavi Bei seiner Rede am 22. September bei der UN Vollversammlung hat Hassan Rouhani, der Präsident der iranischen Theokratie, gezeigt, dass er in...

Das Atomprogramm des iranischen Regimes: Ein Mittel zum Überleben oder eine Schlinge, in der es sich verfangen hat?

Das iranische Regime hat als Teil seiner Überlebensstrategie versucht, Atomwaffen zu bekommen. Nach der Revolution von 1979 verwarfen Iraner einst das mittelalterliche System der...

Botschafter Ken Blackwell: Die Vereinten Nationen müssen die großen Verbrechen des Iran untersuchen

Der ehemalige Botschafter der Vereinigten Staaten beim Menschen-rechtsausschuß der Vereinten Nationen, Ken Blackwell, verurteilte am Mittwoch in der Website „Townhall“ das Schweigen der interna-tionalen...

Proteste gegen die Hinrichtung von Navid Afkari gehen weiter

In der letzten Woche haben die Widerstandseinheiten und Unterstützer der Volksmojahedin Iran (PMOI/MEK) ihre Proteste gegen die Hinrichtung von Navid Afkari und Mostafa Salehi...

Iran: Mehr als 108 800 Todesfälle durch das Coronavirus; Stand 24. September 2020

ZAHL DER TODESFÄLLE (am 24. September 2020, 18 Uhr mittel-europäischer Sommerzeit) Die Organisation der Volksmojahedin des Iran (PMOI/MEK) hat heute nachmittag, am 24. September 2020,...

Khamenei vergleicht die COVID-19 Krise mit dem Iran-Irak Krieg und nennt sie einen Segen

In seiner Rede zum Jahrestag des Iran-Irak-Krieges gab der Oberste Führer des iranischen Regimes erneut die verbrecherische Politik des Regimes zu, COVID-19 für die...

Über 250 europäische und arabische Abgeordnete unterstützen UN-Sanktionen gegen das iranische Regime

Am Dienstag gab das „Britische Komitee für die Freiheit im Iran (BCFIF)“ in einer Presseerklärung bekannt, es träten mehr als 250 Abgeordnete aus europäischen...

Struan Stevenson – Hinrichtung des iranischen Ringers Navid Afkari ist neuer Tiefpunkt für das Regime

Die Hinrichtung von Navid Afkari, einem iranischen Ringerchampion, der während der großen Iran – Proteste in 2018 verhaftet wurde, schockierte die internationale Gemeinschaft. In...

Iraner und MEK-Anhänger in den USA und in Europa begrüßen Sanktionen gegen das iranische Regime

Iraner, die die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI-MEK) unterstützen, haben am Dienstag vor dem Weißen Haus eine Kundgebung zur Unterstützung der Sanktionen gegen...

Um den Menschenrechtsverletzungen im Iran besser entgegenzutreten, sollte man seine Propaganda gegen die MEK abwehren

Ashraf-3, Heim von MEK Mitgliedern in Albanien Die neuesten landesweiten Aufstände im Iran sind klare Zeichen dafür, dass das Kleriker Regime gescheitert ist damit, organisierten...

Menschenrechtsgruppen fordern die Vereinten Nationen zur Untersuchung des 1988 im Iran begangenen Massakers auf

21 Menschenrechtsgruppen haben an die Vereinten Nationen den Appell gerichtet, eine Ermittlung des 1988 im Iran an politischen Gefangenen begangenen Massakers in Angriff zu...

Mehr Folterungen nach dem landesweiten Aufstand im Iran als offiziell bekannt

Evin Gefängnis im Iran Von: Alejo Vidal-Quadras Am 20. September veröffentlichte der Nationale Widerstandsrat Iran (NWRI) einen Bericht, in dem die Folterungen an iranischen Aktivisten beschrieben...

Amtsträger warnen vor weiteren Protesten im Iran wegen wirtschaftlicher und sozialer Krisen

Während sich die wirtschaftlichen und sozialen Krisen im Iran wegen des Missmanagements durch das Regime zuspitzen, warnen Amtsträger und staatliche Medien vor neuen Antiregime...

Iran: Inhaftierte Demonstranten des Novemberaufstands in gefürchteten Folterkammern des Geheimdienstministeriums, der IRGC und der SSF

Das Adelabad-Gefängnis in Shiraz Das Gefängnis „Ebrat“ der Geheimdienst-Division des IRGC in Shiraz – eine mittelalterliche Folterkammer Die Henker des religiösen Regimes halten Demonstranten, außer daß...

Brief von 123 MEK Mitgliedern (früheren Kriegsgefangenen) an die Hohe UN Kommissarin für Menschenrechte

Brief von 123 MEK Mitgliedern (früheren Kriegsgefangenen) an die Hohe UN Kommissarin für Menschenrechte betreffend die mehrfachen Diffamierungen durch den persischen Dienst von BBC,...

Die Politik gegenüber dem Iran: Die Notwendigkeit das Regime zu sanktionieren und zur Rechenschaft zu ziehen

Frau Maryam Rajavi, gewählte Präsidentin des NWRI Transatlantische Gipfelkonferenz Maryam Rajavi: Menschenrechte für das ganze iranische Volk, umfassende Sanktionen über die religiöse Diktatur und Anerkennung des...