• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Sonntag 20 Oktober 2019, 21:08:52.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Iran's Regime Sentences 4 MEK Activists to Execution, Imprisonment Iranisches Regime verurteilt 4 MEK Aktivisten zum Tode und zu langen Haftstrafen

Das Teheraner Revolutionsgericht verurteilte am Sonntag vier Männer, die für die Volksmojahedin Iran (PMOI/MEK) aktiv waren, zum Tode und zu langen Haftstrafen.

Die 28. Abteilung des Revolutionsgerichtes in Teheran, dessen Vorsitz der berüchtigte Mohammad Moghiseh hat, verurteilte den 34 Jahre alten Abdullah Ghasempour wegen „im Krieg mit Gott befindend“, „illegale Versammlung und Absprache“ und „Mitgliedschaft in der MEK“ zum Tode und zu acht Jahren Haft.

Das Gericht sagte, dass Abdullah Ghasempour eine Basis der paramilitärischen Bassidsch in Brand gesetzt, dies gefilmt und dann über die Medienkanaäle der MEK verbreitet habe. Die Bassidsch zählen zu den Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) des Regimes, welche im letzten Monat vom US Außenministerium auf die Terrorliste gesetzt wurde.

Drei weitere Männer, Mohammad Hossein Ghasempour (Abdullah’s Bruder), 32, Alireza Habibian, 30, und Akbar Dalir, 34, wurden zu je 5 Jahren und 6 Monaten Haft wegen „illegale Versammlung und Absprache“ verurteilt. Alle drei befinden sich in Zelle 4 im Evin Gefängnis in Teheran.

Alle vier wurden am 21. Mai 2018 in Teheran verhaftet und ins berüchtigte Evin Gefängnis gebracht. Dort blieben sie über fast ein Jahr in einem Schwebezustand, bevor ihnen der Prozeß gemacht wurde.

Der Nationale Widerstandsrat Iran (NWRI) gab in einer Erklärung die Namen von 11 politischen Gefangenen bekannt, die im letzten Monat verhaftet worden waren.

Der NWRI sagt darin:“ Der Transfer der Hash al-Shabi Miliz aus dem Irak in die überschwemmten Gebiete im Iran, ihre nächtlichen Patrouillen und „nachbarschaftlichen Sicherheitsgruppen“, genannt Razavioun, haben für eine neue Welle der Verhaftungen im ganzen Land gesorgt, allen voran unter den Unterstützern der PMOI. Dies ist Teil der unterdrückenden Maßnahmen der religiösen Faschisten zur Verhinderung von Volksaufständen.“

Bereits zuvor hatten Vertreter des Geheimdienstes des iranischen Regimes gesagt, dass im letzten Jahr Duzende Unterstützer der PMOI verhaftet worden sind.

Am 19. April berichtete der Geheimdienstminister Mahmoud Alavi, dass 116 Teams der MEK im letzten Jahr verhaftet worden sind.

Danach sagte der Generaldirektor des Geheimdienstministeriums in Ost – Azerbaijan am 24. April 2019, dass es 110 Verhaftungen von Personen gab, die 2018 in der Provinz mit den Mojahedin zusammen gearbeitet hätten.

Der NWRI sagte hingegen, dass die aktuelle Zahl der Verhaftungen weit höher ist, weil die Revolutionsgarden, ihr Geheimdienst, die Polizei und die Staatsanwälte ihre separaten Verhaftungen vornehmen.

Folgende 29 MEK Mitglieder sind zur Zeit inhaftiert:

Farshad Etemadifar, 24, Gachsaran, Juni 2018
Omid Javid Nasab, 20, Gachsaran, Juni 2018
Farshad, 21, Gachsaran, Juni 2018
Farshid Baharan, 21, Yasouj, Khordad 2018
Mehrzad Baharan, 27, Yasouj, Juni 2018
Amir Ramin Fard, 38, Tabriz, Juni 2018
Shahyad Ghanavati, 32, Ahvaz, September 2018
Afshin Barzegar Jamshidi, 29, September 2018
Majid Mahmoudian, 37, Tabriz, September 2018
Mohammad Reza Hasan Maleki, 33, Semnan, Oktober 2018
Zarir Hadipour, 56, Kohdasht, Oktober 2018
Farhang Khorshidi, 41, Kohdasht, Oktober 2018
Alireza Barzegar, 40, Karaj, Oktober 2018
Pouriya Vahidian, Teheran, November 2018
Manoochehr Farhadi, 50, Isfahan, Februar 2019
Seyyed Mehdi Vafaie, 35, Teheran, Februar 2019
Hossein Noori Derakhshan, 36, Teheran, Februar 2019
Hamid Kashani, Ghaemshahr, Februar 2019
Vahid Bani Ameriyan, 26, Teheran, März 2019
Pooya Ghobadi, 26, Teheran, März 2019
Sina Zahiri, 36, Teheran, Ma März 2019
Mohsen Farid, 44, Teheran, März 2019
And 24. Parsa Sedighi Hamedani, 22, mit ihrer Schwester Urmia, März 2019
Ebrahim Khalil Sedighi Hamedani, Urmia, 60, März 2019
Afshin Shahsavari, 27, Tehran, März 2019
Abbas Shahbazi, 41, Ahvaz, Mar März 2019
Najah Anvar Hamidi, 60, Ahvaz, M März  2019
Najah Anvar Hamidi, 60, Ahvaz, März 2019

 

E-Mail

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.