• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Donnerstag 17 Oktober 2019, 21:16:35.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Demonstranten in Karaj rufen:“ Hohe Preise! Inflation! Wir können es nicht mehr tolerieren, Tod dem Diktator“

Die frustrierten Bürger von Karaj protestierten vom Nachmittag des 31. Juli an auf dem Gohardasht Platz und riefen:“ Hohe Preise! Inflation!

Eine Katastrophe für die Menschen. Hohe Preise! Inflation! Wir können es nicht mehr tolerieren, Tod dem Diktator“, „Die Nation bettelt, Ajatollah Khamenei ist der Herr der Panzer, Kanonen und des Tränengases. Die Mullahs müssen weg!“, „Habt keine Angst, wir stehen alle zusammen“, „Heute ist der Tag der Trauer, das Geld des iranischen Volkes liegt unter der Kleidung der Mullahs. Steht auf!“, „Unser Feind sind die Mullahs, nicht die USA“ und „Sicherheitskräfte! Unterstützt uns! Unterstützt uns!“. Die Rufe konnten bis in die Nacht hinein gehört werden.

Die Polizei, Spezialeinheiten, Revolutionsgardisten und Agenten in Zivil versuchten, die Menge mit Tränengas aufzulösen, doch die Jugendlichen leisteten Widerstand. Sie stellten sich den Bassidsch in den Weg und zwangen sie, zu fliehen. Sie riefen:“ Stolze Iraner! Unterstützt uns! Unterstützt uns!“, „Die Aufstände gehen so lange weiter, so lange der Diktator an der Macht ist, selbst wenn es Bassidsch vom Himmel regnet, wir machen weiter!“. Um die brutalen Söldner des Regimes zu stoppen, bauten die Jugendlichen Barrikaden und sie legten sich vor den Fahrzeugen der Sicherheitskräfte auf die Straße.

Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des iranischen Widerstandes, grüßte die tapferen Bürger von Karaj, Isfahan und Shiraz und den anderen Städten und sagte, dass die Quelle all der Dunkelheit in der iranischen Nation die religiöse Diktatur im Iran ist. Sie hat den Wohlstand des Volkes verschleudert. Die Welt sieht nun die massive Unterdrückung durch den religiösen Faschismus und die täglichen Aufstände des iranischen Volkes und wie sie das Velayat-e Faqih System in Bedrängnis bringen. Sie sind der Beginn des Frühlings der Freiheit in einer Nation, die gefangen genommen wurde.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran

31. Juli 2018

E-Mail

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.