• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Donnerstag 27 Februar 2020, 13:15:28.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Regime-Funktionär fürchtet: „Die USA versuchen, den Einfluss der Revolutionsgarden zu beschränken“ 

NWRI – Ahmad Jannati, Sekretär des Wächterrates, sprach am Vorabend der Amtseinführung von Rohani über die Zusammensetzung der zukünftigen Regierung von Hassan Rohani; er sagte: „Eine der Sorgen über die zukünftige Regierung ergibt sich aus ihrer Flexibilität gegenüber den Vereinigten Staaten; die Amerikaner könnten sich dieser Flexibilität bedienen, um auf das iranische Regime Druck auszuüben.

Ahmad Jannati sagte, die US-Regierung bezwecke mit den neuen Sanktionen „eine Zügelung der Revolutionsgarden“ – mit dem Ziel, „das Regime, die Revolution und den Islam zu stürzen“.

Der Sekretär des Wächterrates fuhr fort, das zweite Ziel der USA sei es, die Macht des Höchsten Führers des Regimes, Ali Khamenei, zu vernichten. Er sagte, Khamenei stehe gegen die Vereinigten Staaten und spiele in Syrien, im Irak und anderswo eine Rolle.

Ahmad Jannati sagte, die Amerikaner wollten „die Macht der Führung zerbrechen“. 

In der Vergangenheit hatte der Vorsitzende des Expertenrates des Regimes gesagt, Khameneis aktivste Sorge beziehe sich auf seinen möglichen Sturz, der von Kreisen innerhalb des Regimes selbst betrieben werde.

Copyright © 2020 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.