Saturday, December 4, 2021
StartNachrichtenWiderstandAshraf 3 in Albanien: Gedenkzeremonie zu Ehren von Sir David Amess

Ashraf 3 in Albanien: Gedenkzeremonie zu Ehren von Sir David Amess

Ashraf 3 in Albanien 17.Oktober 2021, Maryam Rajavi: David Amess war ein großer Anwalt von Freiheit und Menschenrechten

Am Sonntag, dem 17. Oktober 2021, wurde eine Gedenkzeremonie zur Erinnerung an Sir David Amess unter Teilnahme von mehreren tausend Bewohnern von Ashraf 3, Heim der Mitglieder der Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) in Albanien, abgehalten.
Die Teilnehmer an der Zeremonie huldigten Sir David Amess, dem großen Freund des iranischen Volkes und des iranischen Widerstands.


In ihrer Ansprache bei der Zeremonie sagte Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI): „Ich war so tief traurig, über den verbrecherischen Mord an Sir David Amess zu erfahren, ein großer und verehrter Freund des Iranischen Widerstands seit drei Jahrzehnten. Wir alle im Iranischen Widerstand und dem Volk des Iran haben einen außerordentlichen Freund verloren. Das englische Volk und die Welt haben einen großen Freund der Freiheit und der Menschenrechte verloren“.
Frau Rajavi äußerte ihr „tiefstes Mitgefühl für die Familie von Sir David, besonders seine Frau Julia, für die Mitglieder des Britischen Parlamentarischen Komitees für die Freiheit im Iran, für seine Freunde, Kollegen und das Volk von England“.

Sie betonte auch: „Wir haben uns nicht versammelt, um einfach über Sir Davids Ableben zu trauern. Wir sind auch hier, um sein Leben und seine Leistungen zu feiern. Ich glaube fest daran, dass er sich allen denen angeschlossen hat, die ihr Leben für die Menschenrechte, für Demokratie und Gerechtigkeit gegeben haben, für die er ein unermüdlicher Vorkämpfer war“.
„Er war wirklich ein Feind der Diktaturen, besonders der Diktatur der Mullahs. Deshalb gehört er jetzt, nach drei Jahrzehnten der Unterstützung für den Widerstand des iranischen Volkes, zu den Märtyrern für die Freiheit. Es kann viel gesagt werden über den Charakter von Sir David, seine Freundlichkeit, sein Mitempfinden, sein großes Herz, seine moralische Integrität, seine Prinzipien und Werte“, erklärte Frau Rajavi und fügte hinzu:
„Im Sieg und in der Niederlage, in guten und in schlechten Zeiten hat er immer gelächelt und jedem um sich herum gesagt, dass man ausharren soll. Unsere Widerstandsbewegung schuldet Sir David eine riesige Menge an Dank“.


Frau Rajavi wies darauf hin, dass Sir David Amess an vielen Fronten aktiv war, darunter:
– 2007 schloss er sich mit 34 seiner Parlamentskollegen bei der erfolgreichen rechtlichen Anfechtung des politisch motivierten Terrorismus Etiketts für die PMOI zusammen, das auf Geheiß des iranischen Regimes zustande gekommen war.
-Seine unablässigen Anstrengungen galten dem Ziel, der Sicherheit und dem Schutz der Kombattanten der Freiheit, der Mitglieder der PMOI in den Lägern Ashraf und Liberty im Irak zu gewährleisten;
– und er unternahm seine Kampagne, um die sichere Umsiedlung in europäische Länder zu gewährleisten, darunter nach Albanien, beginnend 2012.
Er kam nach Ashraf 3, so rasch er den Mitgliedern der PMOI einen Besuch abstatten konnte, sie lieben ihn in der Tat und vermissen ihn sehr.
Frau Rajavi schloss ihre Ansprache damit, dass sie erklärte: „Sein Erbe und die Erinnerung an ihn wird immerdar in der Geschichte des Iran erhalten bleiben. Wir sehen alle den zukünftigen Tag voraus, wenn wir ihn in einem befreiten Iran würdig für seine Anstrengungen zur Unterstützung der Freiheit ehren können. Noch einmal äußere ich seiner Familie, allen ehrwürdigen Mitgliedern des Parlaments und dem englischen Volk gegenüber mein aufrichtiges Mitempfinden“.