Tuesday, March 2, 2021
Start Nachrichten Menschenrechte Die erschütternde Zahl an Todesfällen durch das Coronavirus in 460 Städten des...

Die erschütternde Zahl an Todesfällen durch das Coronavirus in 460 Städten des Iran übersteigt 131 700


• Gesundheitsministerium des Regimes: In 43 Städten mit der höchsten Zahl der Ansteckungen werden strenge Beschränkungen auferlegt. (ISNA, 24. Oktober 2020)
• Universität in Yazd für Medizinische Wissenschaften: Die Krankenhäuser von Yazd sind voll; wir müssen ein Feldhospital in Yazd aufstellen. (Mehr, 23. Oktober 2020)
• Universität in Isfahan für Medizinische Wissenschaften: Mit Ausnahme von Kashan, Aran und Bidgol gab es 1 762 Patienten, 347 Menschen auf Intensivstation und 39 Tote in den letzten 24 Stunden. (Die Nachrichtenseite Javan, 24. Oktober 2020)
• Universität in Kermanshah für Medizinische Wissenschaften: Von 748 Tests waren gestern 570 positiv, aber die Inzidenz ist viel höher. (Mehr, 24. Oktober 2020)
• Universität in Täbris für Medizinische Wissenschaften: Die Krankenhäuser waren überfüllt und es gibt eine hohe Zahl neuer Aufnahmen ins Krankenhaus. In 48 Stunden wurden 1 043 Patienten erfasst und 42 sind gestorben. (Mehr, 24. Oktober 2020)
• Zum ersten Mal in acht Monaten hat sich Khamenei mit einer Gruppe von Regimeführern getroffen, um sinnlose Verallgemeinerungen zu treffen. Ohne den geringsten Verweis auf die Gelder, die er der iranischen Nation gestohlen hat und die er in Stiftungen unter seiner Kontrolle aufgehäuft hat, rief er die Bevölkerung und Philanthropen auf, den Verletzten und Arbeitslosen zu helfen.
• Das heutige Treffen Khameneis war ein Versuch, sich einem Aufstand all der Menschen entgegenzustellen, die unter der Unterdrückung der Mullahs leiden. Die Anwesenheit von Brig. Gen. Bagheri, Stabschef der bewaffneten Kräfte, Amir Hatami, Verteidigungsminister, Brig. Gen. Hossein Ashtari, Befehlshaber der SSF, Mahmoud Alavi, Minister für Nachrichtendienste, Mohammad Jafar Montazeri, Generalstaatsanwalt, der Kleriker Alireza Arafi, Direktor der Seminare in Ghom, Ali Rabii, Sprecher Rouhanis, Abdolali Ali-Asgari, Chef des Staatlichen Radios und Fernsehens, Abbas Salehi, Minister für Anleitung und Abolhassan Firouzabadi, Sekretär Obersten Rates für den Cyberspace, illustriert das.
• Khamenei erklärte, dass die Vereinigten Staaten die schlimmste Verwaltung beim Coronavirus hätten, und Rohani nannte das Coronavirus ein europäisches Virus in den letzten Monaten, da es um das Neunfache in Bezug auf Geschwindigkeit und Übertragung angewachsen sei. Die Wahrheit ist aber, dass der Iran und seine Bevölkerung, sobald Khamenei und Rohani und Raisi gestürzt worden sind, sich mit allen Kapazitäten und natürlichen, menschlichen, historischen und kulturellen Ressourcen wieder beleben wird und Viren, Erdbeben, Überschwemmungen und Dürren bewältigen und eine prosperierende und freie Heimat aufbauen wird.
Die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) gab heute Nachmittag, am Samstag, dem 24. Oktober 2020, bekannt, dass die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus in 460 Städten die 131 700 überschritten hat. Die Zahl der Opfer in Teheran ist 31 751, Khorasan Razavi 9 892, Isfahan 7 172, Luristan 5 678, Ost Aserbeidschan 4 656, Hamedan 3 545, West Aserbeidschan 3 773, Alborz 3 653, Sistan und Belutschistan 3 571, Fars 3 451, Kermanshah 2 833, Kurdistan 2 366, Kerman 2 050, Yazd 1 981, Bushehr 1 567, Qazvin 1 322, Ilam 1 089, Chaharmahal und Bakhtiari 1 012 und Kohgiluyeh und Boyer-Ahmad 964.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI)
24. Oktober 2020