Last Modified: Donnerstag 22 Februar 2018, 09:38:37.

Das iranische Regime empfängt Führer der Taliban bei einer Konferenz in Teheran

Das iranische Regime empfängt öffentlich Führer der afghanischen Taliban-Bewegung in einer Konferenz für die sogenannte ‚Islamische Einheit‘, berichtet Al Arabiya.net am Mittwoch.

Weiterlesen ...

Regimefunktionär: Mehr als eine Million Jugendlicher werden nach Syrien entsandt werden

In einer protzigen Erklärung sagte der stellvertretende Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Sicherheit: „In der gegenwärtigen Situation ist die Begeisterung und das Verlangen unserer Jugendlichen, selbst der Teenager, enorm groß, an die Fronten in Syrien und dem Irak zu gehen.“

Weiterlesen ...

Minister aus Saudi-Arabien: Iran hinterlässt im Ausland nur Chaos

NWRI – Der Saudi – Arabische Innenminister für Fragen im Persischen Golf sagte, dass jede Einmischung des iranischen Regimes in der Region nur Zerstörung, Ruin und Korruption hinterließ. „Der Kooperationsrat der Golfstaaten weis um die Bedrohungen der Einmischungen des iranischen Regimes und versucht, sie zu verhindern.“, ergänzte er.

Weiterlesen ...

Iranische Revolutionsgarden dirigieren Kämpfe in Aleppo von „Fort Behuth“ im Südosten der Stadt

Anwesenheit der Revolutionsgarden und Lieferung von Waffen nach Syrien sind schwere Verstöße der Resolutionen des UN Sicherheitsrates

Weiterlesen ...

Vom iranischen Regime unterstützte Milizen stellen für den Irak eine ernste Gefahr dar

NWRI – Vom iranischen Regime unterstützte Kämpfer, deren sektiererisches Morden sich gegen Sunniten richtet, stellen für die Zukunft des Irak eine ernste Gefahr dar – so ein irakischer Schriftsteller und Analyst.

Weiterlesen ...

Der Jemen warnt vor den Gefahren der Einmischung des iranischen Regimes

NWRI – Der Vertreter des Jemen in der Arabischen Liga, Riyadh al-Akbari, warnte vor den Gefahren der Einmischung des iranischen Regimes in der Region, der dort anhaltenden Unruhe und Übergriffe und der Beherrschung von Regierungsstellen durch militante Huthis in seinem Lande, besonders auch den Risiken, von denen die internationalen Schiffahrtsverbindungen und überhaupt Frieden und Sicherheit der Region betroffen sind.

Weiterlesen ...

Der iranische Widerstand verurteilt den Terrorangriff in der pakistanischen Belutschistan

Der iranische Widerstand verurteilt entschieden die feigen terroristischen Überfälle auf sufitische Heiligenschreine in der Region „Khuzdar“ der pakistanischen Provinz Belutschistan, bei denen ein große Zahl von Menschen getötet bzw. verwundet wurde.

Weiterlesen ...

Agenten des iranischen Regimes töten Revolutionsgardisten die nicht in Syrien kämpfen wollen

NWRI – Eine Führungskraft der Revolutionsgarden wurden von Geheimdienstagenten unter der Folter getötet, weil sie ablehnte, im Bürgerkrieg in Syrien zu kämpfen.

Weiterlesen ...

Exklusivinterview mit einem Arzt aus Aleppo über die humanitäre Lage in der Stadt

NWRI – In einem Interview mit Simaye Azadi (TV Sender des iranischen Widerstandes) am 8. Oktober sprach Dr. Fariba über die schwierige Lande in der belagerten und Widerstand leistenden Stadt Aleppo.

Weiterlesen ...

Einige Tausend demonstrieren in Berlin gegen die Führung im Iran 06,01,2018

Frauen für den Wandel: Aufstände im Iran und die Rolle der Frauen 17. Februar 2018