Thursday, September 23, 2021
StartNachrichtenGesellschaft

Gesellschaft

Das Massaker an 30 000 politischen Gefangenen ist immer noch kennzeichnend für das iranische Regime

Von: Alejo Vidal-Quadras Obwohl über die endgültige Aufstellung bei der Wahl noch entschieden werden muss, wird weithin angenommen, dass der Spitzenkandidat des Iran für die...

Wahlen im Iran 2021: Wer ist Fereydun Abbasi Davani?

Fereydun Abbasi Davani ist eine der Schlüsselfiguren des IRGC, was die Produktion von Atomwaffen betrifft. Derzeit ist er ein Mitglied des Parlaments des Regimes...

Wahl im Iran 2021: Wer ist Rostam Ghasemi?

Rostam Ghasemi, 57 Jahre alt, trat im Jahre 1981 dem IRGC bei. Nach dem iranisch-irakischen Krieg schloß er sich dem Hauptquartier Khatam al-Anbiya des IRGC...

Staatliche Medien geben zu, daß der unmenschliche Umgang des iranischen Regimes mit COVID-19 fehlgeschlagen ist

Die im Iran durch COVID-19 bewirkten Todesfälle haben die Zahl 291 000 überschritten – so die Organisation der Volksmojahedin des Iran (PMOI/MEK). Während die Todesfälle...

Die Wahl des Präsidenten im Iran 2021: Staatliche Medien räumen das geringe Interesse der Wähler ein

Dieser Text gehört zu den Artikeln, in denen wir uns mit der Farce der Wahl des iranischen Präsidenten befassen Ein Blick auf die neuesten Ausgaben...

Wahlen im Iran 2021: Wer ist Ezzatollah Zarghami?

Ezzatollah Zarghami, 62, ist ein konservativer Insider des Regimes und Teil der alten Garde des iranischen Regimes. Er war beteiligt an der Besetzung und...

Staatliche Medien räumen geringe Beteiligung bei den Wahlen 2021 im Iran ein

Für die bevorstehenden Scheinwahlen des Regimes für die Präsidentschaft geben staatliche Medien zu, dass die Bevölkerung diese Wahlen boykottieren werde. Staatliche Medien im Iran...

Die Kernbotschaft der anhaltenden Proteste im Iran in den letzten Monaten

Im ganzen Iran brechen andauernd Proteste aus. In allen Gesellschaftsschichten werden Kundgebungen abgehalten und gegen die falsche Politik mitten im Ausbruch von Covid-19 protestiert....

Iran: Landesweite Kundgebungen von Rentnern und Studenten trotz repressiver Maßnahmen

Isfahan – Protestkundgebung vor einer Stelle der Organisation für soziale Sicherheit – 9. Mai 2021 „Wir werden nicht mehr wählen, wir haben zu viele Lügen...

Wahl im Iran 2021: Staatliche Medien warnen vor den Folgen der zunehmenden Fraktionskämpfe

Während die Farce der Präsidentenwahl im Iran näher rückt, steigert sich der Machtkampf der Fraktionen des Regimes. Staatliche Medien warnen dessen Funktionäre vor den...

Iran: Coronavirus Death Toll in 541 Cities Exceeds 269,300

Die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus im Iran übertrifft 269 300 in 541 Städten • Universität für Medizin von West Aserbeidschan: 1 348 COVID-19...

Iran: Mehr als 266.500 Tote durch den Coronavirus in 541 Städten

Staatlich kontrollierte Covid-19 Statistiken: 496 Tote in 24 Stunden, höchste Todesrate seit Beginn der Pandemie • Saeed Namaki, Gesundheitsminister des Regimes: Wir werden noch drei...

Die Gefahren durch die Pandemie wachsen im Iran, besonders für politische Gefangene

Die Situation hat einen Punkt erreicht, den das iranische Regime so beschreibt, dass das Land sich in der vierten Welle der Ansteckungen mit dem...

Staatliche Medien geben Profit des Regimes durch COVID-19 Vakzine zu

Über 257.600 Menschen haben wegen dem Coronavirus im Iran ihr Leben verloren, weil eine inhumane Covid – 19 Politik des klerikalen Regimes im Land...

Einblick in die Tragödie des Müll Einsammelns im Iran

Zugleich mit der wirtschaftlichen Krise im Iran wegen der Korruption des Regimes und seiner verhängnisvollen Politik nehmen weiterhin soziale Desaster zu. Eines davon ist...

Die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus geht im Iran in 535 Städten über die 251 000

In vielen Provinzen wie Teheran, Isfahan, Fars und Khusistan sind die Krankenhäuser voll • Im Verlauf einer beispiellosen Entwicklung setzte der Sprecher des Gesundheitsministeriums die...