• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Sonntag 13 Oktober 2019, 20:31:22.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Twitter sperrt Konten der Nachrichtenagenturen des iranischen Regimes

Twitter hat mehrere Nachrichtenkonten aufgelöst, die zum iranischen Regime gehören, weil sie die Verhaltensregeln nicht eingehalten hätten. Zu den gesperrten Konten in Farsi gehörten das der offiziellen Nachrichtenagentur IRNA, der Nachrichtenagentur Mehr, die mit dem Ministerium für Nachrichtendienste und Sicherheit (MOIS) verbunden ist, das des staatlichen Clubs für junge Journalisten (YJC) und das des staatlichen Senders IRIB.

Portugal verweigert aus Sicherheitsgründen vier Visa für Iraner

Die portugiesische Regierung hat die Visa für vier Iraner wegen nicht näher genannter Sicherheitsgründe verweigert. Das sagte Außenminister Augusto Santos Silva am Dienstag und ergänzte, dass diese Fall nichts mit den bilateralen Beziehungen zwischen beiden Staaten zu tun habe.

Wenn die Mullahs stürzen, möchte die PMOI eine Demokratie installieren

L.Todd Wood war kürzlich in Albanien und besuchte die iranischen Freiheitskämpfer. Er nannte seine Beobachtungen informativ, hier ist der volle Text seines Artikels darüber, was er heraus fand. Er will weitere Artikel dazu verfassen.

Ein Treffen mit der PMOI: Die iranischen Freiheitskämpfer arbeiten an einem Regimewandel

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.