• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Dienstag 26 März 2019, 17:50:26.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Iranisches Regime stößt politischen Gefangenen die Treppe hinunter und bricht ihm Schulter und Beine

Dem politischen Gefangenen Arzhang Davoodi wurden laut Quellen beide Beine und seine Schulter gebrochen, als er von Wärtern zusammen geschlagen und die Treppe hinunter geworfen wurde. Der Vorfall fand im Zentralgefängnis von Zahedan in der Provinz Beluchsitan statt. Die medizinische Diagnose stellte danach fest, dass er ohne Hilfe nie wieder alleine wird laufen können.

Iranisches Regime ermordet weiteren Treibstoffhändler der Beluchen

Die Revolutionsgarden (IRGC) des iranischen Regimes ermordeten am Dienstag einen Vater von zwei Kindern.

Der bisher unbekannte Treibstoffhändler aus dem Südwesten des Iran ist ein Mitglied der unterdrückten Minderheit der Beluchen. Dies zeigt erneut den Umgang des iranischen Regimes mit der ethnischen Minderheit.

Iran: Massenhinrichtung von 12 Gefangenen

Khamenei, die Revolutionsgarden und andere unterdrückende Organe sind für die Verteilung von Drogen im Land und seinen Export ins Ausland verantwortlich

Am 6. Dezember ließ das brutale Velayat-e-Faqih Regime (oberste Herrschaft des Klerus) in einem weiteren inhumanem Verbrechen 12 Gefangene im Gefängnis von Kerman hinrichten, weil sie mit Drogen gehandelt haben sollen. Die Quelle des Drogenhandels sind Khamenei, die Revolutionsgarden und andere unterdrückende Organe. Sie verdienen damit Milliarden Dollar, die dann für den Export von Krieg und Terrorismus in der Region verschleudert werden.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.