• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Samstag 18 Januar 2020, 08:41:08.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

USA: Anzahl der getöteten iranischen Demonstranten auf mehr als tausend angestiegen

Brian Hook: Es könnten im Iran während der Demonstrationen mehr als 1000 Menschen getötet worden sein.

Ein ranghoher Funktionär des Außenministeriums der USA sagte – einen Tag, nachdem die Behörden im Iran zugegeben hatten, dass Demonstrationen während der Unruhen erschossen wurden -, es seien durch die Sicherheitskräfte des iranischen Regimes bei den unlängst unternommenen Demonstrationen mehr als 1000 regimekritische Demonstranten getötet worden.

Die Mullahs im Iran – Paten von ISIS – fordern brutale Folter und Tod für die Demonstranten

Die intensive Unterdrückung und die Erklärungen der Funktionäre des Regimes, die den Demonstranten im Iran drohen, erinnern an ISIS

Zwei Wochen nach dem Beginn des Aufstands im Iran halten die Demonstrationen in verschiedenen Städten an. Einer der klarsten Eindrücke, die die Ereignisse der letzten beiden Wochen hinterlassen haben, besagt, dass die Art, wie das religiöse Regime jetzt auf die Demonstranten einschlägt, brutaler ist als irgendetwas, was das iranische Volk in den vergangenen drei Jahrzehnten erlebt hat.

Copyright © 2020 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.