• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Mittwoch 11 September 2019, 19:24:59.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

In bezug auf die Gleichberechtigung der Geschlechter steht der Iran am unteren Ende der Welt-Rangliste

NCRI – Unter der Herrschaft des geistlichen Regimes steht der Iran auf Platz 137 der die Gleichberechtigung der Geschlechter betreffenden Welt-Rangliste, die insgesamt 142 Länder aufführt;

das besagt eine kürzlich veröffentlichte internationale Untersuchung. 

Die Klassifikation wurde in dem jüngsten Bericht des „World Economic Forum“ am 28. Oktober 2014 veröffentlicht. 

An der Spitze dieser Liste stehen die skandinavischen Länder, der Iran hingegen auf Platz 137; weiter unten stehen noch Malik, der Tschad, Pakistan und der Jemen. 

Im vorigen Jahr rangierte der Iran von 136 erfaßten Ländern auf Platz 130. 

Die Einschätzung erfolgte nach folgenden Kriterien: Möglichkeit der Frauen, an wirtschaftlichen Tätigkeiten teilzuhaben, Zugang der Frauen zum Bildungswesen, ihr Zugang zu medizinischer Behandlung sowie zu politischen Ämtern. 

Nach diesen vier Kriterien differenziert, erreichte der Iran Platz 139, 104, 89 bzw. 135. 

 

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.