• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Donnerstag 14 November 2019, 08:58:21.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Iran: Hinrichtungen und Unterdrückung gehen auch in der Weihnachtszeit weiter

Das Regime der Kleriker hat sich geweigert, auch nur  zu Weihnachten den Kreislauf von Gräueltaten und Hinrichtungen zu unterbrechen. Die Henker des Regimes haben mindestens sieben Gefangene im Adelabad Gefängnis in Shiraz in der Morgendämmerung des Weihnachtstages erhängt.

 

Am 14. und 18. Dezember wurden heimlich zehn andere Gefangene im gleichen Gefängnis erhängt, das bekannt ist dafür, dass in ihm die entsetzlichsten Zustände herrschen.

Ebenso wurden bei Anbruch des Weihnachtstages (24. Dezember) zwei andere Gefangene in Einzelhaft im Quarantäne Bezirk im Zentralgefängnis von Zahedan verlegt, wo sie ihre Hinrichtung zu erwarten haben. 

In einer Botschaft vom 25. Dezember hat Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des iranischen Widerstands, den christlichen Landsleuten zu Weihnachten und zum Neuen Jahr gratuliert und ihnen ein Jahr voll von Frieden, Freiheit, Toleranz und Wohlstand gewünscht.

Rajavi nannte das Regime der Kleriker, das sich die Maske des Islam aufgesetzt hat, den grausamsten Feind von Christus und Mohammed und fügte hinzu: Im Namen der Religion verspritzen sie Säure in die Augen von Frauen, hängen sie Jugendliche auf und sperren neue Konvertiten zum Christentum  ins Gefängnis und verletzten ihre grundlegendsten Rechte. Sie sind Henker, die Menschen foltern und hinrichten für ihren religiösen Glauben, besonders für die Befolgung der wahren Botschaft von Mohammed und Christus und die ihnen die schlimmsten Diskriminierungen und Gräueltaten aufzwingen. Sie haben eine blutrünstige Tyrannei errichtet, die das Epizentrum des Fundamentalismus und Terrorismus unter dem Banner des Islam ist und der Pate aller Verbrecher im Mittleren Osten, die heute unschuldige Gefangene und Geiseln töten und Christen und die Gläubigen anderer Religionen zur Emigration und dem Verlust ihrer Heimat zwingen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran

26. Dezember 2014

 

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.