Thursday, August 13, 2020
Start Nachrichten Menschenrechte Nobelpreisträger fordern die Freilassung iranischer Elite-Studenten

Nobelpreisträger fordern die Freilassung iranischer Elite-Studenten


Brief von Nobelpreisträgern an die Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für die Menschenrechte über die Verhaftung zweier iranischer Elite-Studenten

In einem gemeinsamen Brief an die Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für die Menschenrechte mahnten neun Nobelpreisträger, die Verhaftung der beiden iranischen Elite-Studenten Amir Hossein Moradi und Ali Youresi bahne den Weg zur Ausbreitung brutaler Repression von Dissidenten und Studenten in den Monaten, die dem Ausbruch des Coronavirus folgen.

Sie betonten, das iranische Regime sehe aus Furcht vor einem weiteren Aufstand keine andere Wahl als die Einschüchterung und Unterdrückung seiner Bürger.

Ferner heißt es in dem Brief: „Wir – die Nobelpreisträger, die diesen Brief unterzeichnen – bitten Sie inständig, Ihre guten Dienste zu jeder Anstrengung einzusetzen, die geeignet ist, sicher zu stellen, daß die politischen Gefangenen, besonders Ali Younesi und Amir Hossein Moradi, unverzüglich freigelassen werden.“

Brief von Nobelpreisträgern an die Hohe Kommissarin
der Vereinten Nationen für die Menschenrechte
über die Verhaftung von zwei iranischen Elite-Studenten

den 15. Mai 2020
DRINGEND

An die Ehrenwerte Frau Michelle Bachelet
Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für die Menschenrechte
Genf, Schweiz

Liebe Frau Bachelet,
Antwort: Zwei Studenten der Technischen Sharif-Universität

Wie Ihnen wahrscheinlich bekannt ist, hat die iranische „Justiz“ nach 26 Tagen des Schweigens bekanntgegeben, daß Amir Hossein Moradi und Ali Younesi, zwei Studenten an der Technischen Sharif-Universität in Teheran, die bereits Preise gewonnen haben, wegen ihres Widerstands gegen das iranische Regime verhaftet worden sind.

Herr Younesi gewann auf der 12. Internationalen Olympiade für Astronomie und Astrophysik im Jahre 2018 die Goldmedaille. Davor, in den Jahren 2016 und 2017, hatte er schon die Silber- bzw. die Goldmedaille der Nationalen Olympiade für Astronomie gewonnen. Herr Moradi gewann auf der Olympiade für Astronomie und Astro-physik die Silbermedaille. Beiden wird Sympathie für die Opposition PMOI/MEK vorgeworfen.

Aus Furcht vor einem weiteren Aufstand sieht sich das iranische Regime zur Einschüchterung und Unterdrückung seiner Bürger ge-zwungen.

Die Schwere dieses Falles wird derzeit noch durch die Ausbreitung von COVID-19 in den iranischen Gefängnissen vergrößert; diese beiden Studenten sind wie alle übrigen Häftlinge dem tödlichen Virus ausgesetzt. Die iranischen Sicherheitskräfte wenden üblicherweise zur Erpressung von Geständnissen die Folter an. Viele Fachleute, die über die Menschenrechtslage des Iran im Bilde sind, befürchten, daß die Verhaftung von Ali Younesi und Amir Hossein Moradi einer weiteren Verbreitung der gegen die Opponenten gerichteten brutalen Repression den Boden bereiten wird, besonders gegenüber der Studentenbewegung; es würde in den Monaten nach dem Ausbruch des Coronavirus auf einen verheerenden Bruch mit den Menschenrechten hinauslaufen.

Wir – die Nobelpreisträger, die diesen Brief unterschreiben, bitten Sie dringlich, Wir – die Nobelpreisträger, die diesen Brief unterzeichnen – bitten Sie inständig, Ihre guten Dienste zu jeder Anstrengung einzusetzen, die geeignet ist, sicher zu stellen, daß die politischen Gefangenen, besonders Ali Younesi und Amir Hossein Moradi, unverzüglich freigelassen werden.“

Unterzeichner:

• Professor Barry Barish, Nobelpreis, Physik 2017, USA
• Professor David Wineland, Nobelpreis, Physik 2012, USA
• Professor John Lewis Hall, Nobelpreis, Physik 2005, USA
• Professor Richard Roberts, Nobelpreis, Medicine 1993, USA
• Professor Elias Corey, Nobelpreis, Chemie 1990, USA
• Professor Thomas Cech, Nobelpreis, Chemie 1989, USA
• Professor Jerome Friedman, Nobelpreis, Physik 1986, USA
• Professor John Polanyi, Nobelpreis, Chemie 1986, Canada
• Professor Sheldon Glashow, Nobelpreis, Physik, 1979, USA