Saturday, December 4, 2021
StartNachrichtenMenschenrechte

Menschenrechte

Weiterer Jahrestag zeigt das fortgesetzte Scheitern beim Umgang mit den Menschenrechtsfragen des iranischen Regimes

Am Montag war der 2. Jahrestag des landesweiten Aufstandes im Iran. Innerhalb von fünf Tagen im November 2019 ermordeten die Islamischen Revolutionsgarden über 1500...

68. UN-Resolution verurteilt Menschenrechtsverletzungen im Iran

  Maryam Rajavi: Dossier über vier Jahrzehnte der Menschenrechtsverletzungen des iranischen Regimes, der Verbrechen gegen die Menschlichkeit und des Genozids muss vor dem UN Sicherheitsrat...

Die Rechtsbeschwerde iranischer Terroristen ist eine Gelegenheit, eine umfassendere Rechenschaftspflicht zu fordern

Ein Gericht in Antwerpen, Belgien, wird am Mittwoch eine Berufung gegen drei Personen prüfen, die im Februar wegen ihrer Rolle in einem vom iranischen...

Iran: 1000 ehemalige politische Gefangene schwören, den Kampf für die Freiheit fortzusetzen

  Bei einer Veranstaltung in Ashraf-3, der Heimstatt von Tausenden von Mitgliedern der Hauptoppositionsbewegung des Iran, der Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK), haben die...

Jahrestag der großen Proteste im Iran ist eine Chance für die Welt, sich zu Wort zu melden

Iran, die Proteste vom November 2019 In diesem Monat jähren sich die großen Proteste vom November 2019 im Iran zum zweiten Mal. Mitte November 2019...

Iran Protest: Fünfter Tag der Demonstrationen und des Sit-in der Bauern von Isfahan gegen die Verweigerung ihrer Wasserrechte und die Austrocknung des Zayandeh Rud

Demonstranten skandieren: "Raisi, dies ist unsere letzte Warnung" Am heutigen Freitag, dem 12. November 2021, versammelten sich zum fünften Mal in Folge Tausende von Menschen...

Das Massaker von 1988 im Iran: Erster Gerichtstermin in Albanien im Prozess gegen Hamid Noury. Die Zeugenaussage von Mohammad Zand

Erster Gerichtstermin in Albanien im Prozess gegen Hamid Noury. Die Zeugenaussage von Mohammad Zand Der frühere iranische politische Gefangene Mohammad Zand hat am Mittwoch im...

Iran: Asghar Mehdizadeh, ein Überlebender des Massakers von 1988, sagt im Prozess gegen Hamid Noury aus

Am Freitag fand die dritte Sitzung des Prozesses gegen Hamid Noury in Albanien statt. Noury ist ein iranischer Gefängnisbeamter, der an dem Massaker an...

Eine politische Analyse des Massakers von 1988

Fotos von politischen Gefangenen, die 1988 im Iran umgebracht wurden Nach dreiunddreißig Jahren hat das heimtückische Massaker an mehr als 30 000 Gefangenen weiterhin Bedeutung...

Iran: Todesrate durch Coronavirus übersteigt 473.100

- Als Reaktion auf den öffentlichkeitswirksamen "Barakat"-Impfstoffskandal zitierte ein Parlamentsabgeordneter des Regimes Khamenei mit den Worten: "Verleugnen Sie diesen Impfstoff nicht, er ist eine...

Der Jahrestag des Aufstands von 2019 im Iran ist eine neue Einladung zum Handeln der Weltmächte

Proteste im Iran im November 2019 Anfang Oktober hat der Oberste Führer des iranischen Regimes Ali Khamenei eine Rede an führende Sicherheitsfunktionäre gehalten, in der...

Iran: Geheimdienstagenten des Regimes schänden das Grab von Abbas-Qoli Salehi

Iran: Geheimdienstagenten des Regimes schänden das Grab von Abbas-Qoli Salehi nach seinem 40.-Tage-Denkmal, spritzen Teer auf den Grabstein und schreiben den „Tod den MEK“ Am...

Iran: Aufruf zur Rettung des Lebens des politischen Gefangenen Kamran Rezaei-far im Todestrakt

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI) 4. November 2021 Die Justiz des klerikalen Regimes verurteilte den politischen Gefangenen Kamran Rezaei-Far wegen „Moharebeh“ (Krieg gegen Gott) zum...

Wie das IRGC von der Zerstörung der natürlichen Ökosysteme des Iran profitierte

Von: Khalil Khani 2. November 2021 Unter der Herrschaft des klerikalen Regimes steht der Iran vor einer beispiellosen Umweltkrise mit schwindenden Wasserressourcen, Entwaldung, schneller Wüstenbildung und...

„Kinder der Volksmudschahedin“ und ein historisches Urteil

Von Ehsan Eghbal Bei der Lektüre des neuen Artikels von Luisa Hommerich auf der Website der ZEIT, derselben Journalistin, die in Teheran "Islamwissenschaften" studiert hat,...

Iran: Verhaftung von MEK-Familien, Unterstützern und ehemaligen politischen Gefangenen am Jahrestag des Aufstands vom November 2019

Geschrieben vonSekretariat des Nationalen Widerstandsrates des Iran (NCRI) 30. Oktober 2021 Am Vorabend des zweiten Jahrestages des Aufstandes vom November 2019 und aus Angst vor einer...