Thursday, September 23, 2021
StartNachrichtenAktuellesIran: Aufstand in Saravan – Nr. 4 – IRGC Basen in Korin...

Iran: Aufstand in Saravan – Nr. 4 – IRGC Basen in Korin und Zahedan eingenommen

Streik in Sistan und Beluchistan aus Solidarität mit dem Aufstand in Saravan

Bei Zusammenstößen zwischen den Revolutionsgarden (IRGC) und den Bürgern aus Saravan wurden in den letzten Tagen 40 Menschen getötet und 100 verletzt. Am 24. Februar 2021 gingen rebellische Jugendliche in Korin-Sarjangal in der Region Zahedan (Hauptstadt der Provinz Sistan und Beluchistan) auf die Straßen und griffen Basen der IRGC in der Region an. Nachdem die Zufahrtsstraße zur Basis blockiert wurde, wurde die Basis besetzt und daraufhin von den Gardisten beschossen, während die Demonstranten mehrere Fahrzeuge der Garden in Brand setzten.

Am Morgen schlossen viele Geschäftsleute in Zahedan, Iranshahr, Khash, Sarbaz und anderen Orten ihre Geschäfte und gingen aus Protest gegen das Saravan Massaker in den Streik. Aus Angst vor der Verbreitung von Aufständen und Protesten wurden mehrere unterdrückende Einheiten an verschiedene Orte in der Stadt verlegt und in Alarmbereitschaft versetzt.

Nach den Zusammenstößen vom Montag zwischen verarmten Bürgern aus Saravan und unterdrückenden Sicherheitskräften wurden Duzende Treibstoff – Grenzhändler und Jugendliche getötet oder verwundet. Am 23. Februar stürmten wütende Bürger das Büro des Gouverneurs und warfen mehrere Polizeifahrzeuge um und setzten sie in Brand. Sie blockierten zudem die Straßen vor den Basen der Revolutionsgarden und setzten dabei Reifen in Brand. Die Zusammenstöße gingen mehrere Stunden in verschiedenen Teilen der Stadt weiter.

Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI), grüßte die tapferen und rebellischen Beluchen in Saravan, Korin, Zahedan, Khash, Iranshahr und anderen Städten in Sistan und Beluchistan, die gegen die kriminellen Revolutionsgarden revoltieren. Sie sagte, dass der einzige Weg im Umgang mit Unterdrückung, Diskriminierung, Armut, Inflation und Arbeitslosigkeit der Aufstand gegen das teuflische Regime des Velayat-e-Faqih ist. Sie rief die Öffentlichkeit, vor allem die benachbarten Städte und Provinzen, auf, die Demonstranten zu unterstützen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI)

  1. Februar 2021