Tuesday, October 26, 2021
StartNachrichtenIran: Coronavirus Death Toll in 541 Cities Exceeds 269,300

Iran: Coronavirus Death Toll in 541 Cities Exceeds 269,300


Die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus im Iran übertrifft 269 300 in 541 Städten
• Universität für Medizin von West Aserbeidschan: 1 348 COVID-19 Patienten in der Provinz sind im Krankenhaus, 251 auf der Intensivstation und 69 werden beatmet. In den letzten 24 Stunden sind 18 Patienten verstorben. (Nachrichtenagentur Mehr vom 28. April 2021)
• Universität für Medizin von Isfahan: In der Provinz Isfahan sind 2 275 COVID-19 Patienten in der Provinz im Krankenhaus, 389 auf der Intensivstation und 39 sind in den letzten 24 Stunden verstorben (Mehr vom 28. April 2021)
• Universität für Medizin von Hamedan: Die ganze Provinz ist im Status rot, was den COVID-19 Ausbruch anbetrifft, und in den letzten 24 Stunden sind 19 Patienten verstorben (Nachrichtenagentur IRNA vom 28. April 2021)
• Der Sekretär der Nationalen Arbeitsgruppe zur Bekämpfung des Coronavirus (NCCT) in Buschehr: In den letzten 24 Stunden sind 14 COVID-19 Patienten wegen des Coronavirus verstorben und 471 Patienten sind im Krankenhaus. (IRNA vom 28. April 2021)
• Universität für Medizin von Nord Khorasan: Dreizehn COVID-19 Patienten sind in den letzten 24 Stunden verstorben. Nord Khorasan ist eine der sieben Provinzen, wo die Zahl der Krankenhauseinweisungen wegen COVID 19 steil ansteigt. (Nachrichtenagentur ISNA vom 28. April 2021)
Die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) hat am Mittwoch, dem 28. April 2021 bekannt gegeben, dass die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus in 541 Städten die 269 300 übersteigt. Die Zahl der Opfer in Teheran hat die 61 721 erreicht, Isfahan 17 610, Razavi Khorasan 16 905, Khusistan 16 394, Mazandaran 11 270, Luristan 11 253, Ost Aserbeidschan 11 038, West Aserbeidschan 10 088, Gilan 9 401, Ghom 9 185, Fars 8 222, Alborz 6 993, Golestan 6 795, Sistan und Belutschistan 6 141, Hamedan 6 083, Kerman 6 059, Zentralprovinz 5 628, Semnan 4 755, Nord Khorasan 4 003, Ardabil 3 402, Hormusgan 3 115, Zanjan 2 965, Buschehr 2 794 und Ilam 2 771.


Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI)
28. April 2021