• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Sonntag 23 September 2018, 18:29:31.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Die Angst des iranischen Regimes vor den Widerstandseinheiten der MEK

Die Widerstandseinheiten wachsen im Iran rapide an und sie organisieren Proteste gegen das klerikale Regime. Die Angst davor findet sich in zahlreichen Aussagen der Kommandeure seiner unterdrückenden Sicherheitskräfte und in den Vertretern des Regimes wieder.

Patrick Kennedy: Die MEK war immer auf der Seite der Freiheit

„Egal ob sie die Repression des Schahs oder das Regime der Mullahs im Iran bekämpft haben“

Iraner haben in einer Online Konferenz der 30 000 politischen Gefangenen gedacht, die 1988 im Iran umgebracht wurden. Die Konferenz wurde gleichzeitig in 20 großen Städten (darunter auch Hauptstädten) in Europa und Nordamerika abgehalten. Die Teilnehmer erklärten ihre Unterstützung für die Aufstände des iranischen Volkes zum Sturz des Regimes und für den Nationalen Widerstandsrat Iran als demokratische Alternative zum Regime.

Internationale Konferenz der iranischen Gemeinschaften in 20 Städten zum Gedenken an den 30. Jahrestag des Massakers von 1988

Zur Unterstützung der Aufstände zum Sturz des iranischen Regimes und der demokratischen Alternative, des Nationalen Widerstandsrats Iran, gedachten Iraner in einer Online Konferenz, die gleichzeitig in 20 großen Städten und Hauptstädten in Europa und Nordamerika abgehalten wurde, der 30 000 politischen Gefangenen, die 1988 umgebracht worden waren.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.