Sunday, October 24, 2021

Widerstand

Zeugen im schwedischen Prozess bestätigen die Notwendigkeit internationaler Maßnahmen in Bezug auf das Massaker von 1988 im Iran

In dieser Woche haben iranische Expatriierte eine Reihe von öffentlichen Demonstrationen fortgesetzt, in denen sie zu internationaler Strafverfolgung von führenden Figuren im iranischen Regime...

Irans steigende Hinrichtungsrate ruft lautstark nach internationalen Maßnahmen

Alleine in der zweiten Woche im Oktober wurden mindestens 16 Menschen im Iran hingerichtet. Zwei Monate vor dem Ende des Jahres 2021 wurde im...

Brief des ISJ-Präsidenten an den Chefredakteur von DIE Zeit

Herrn Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur DIE ZEIT Buceriusstraße, Eingang Speersort 1 20095 Hamburg den 17. Oktober 2021 Sehr geehrter Herr di Lorenzo, als Präsident des „Internationalen Komitees „Auf der Suche...

Die Menschenrechtsverbrechen von Ebrahim Raisi, der Augenzeugenbericht von Batoul Majani

https://youtu.be/fCDmhZS4_ec Die Menschenrechtsverbrechen von Ebrahim Raisi, der Augenzeugenbericht von Batoul Majani Mein Name ist Batoul Majani. Ich bin eine ehemalige politische Gefangene und habe sieben Jahre...

Ashraf 3 in Albanien: Gedenkzeremonie zu Ehren von Sir David Amess

Ashraf 3 in Albanien 17.Oktober 2021, Maryam Rajavi: David Amess war ein großer Anwalt von Freiheit und Menschenrechten Am Sonntag, dem 17. Oktober 2021, wurde...

Exklusivinterview mit Herrn Mohammad Mohaddessin, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des NWRI

Mohammad Mohaddessin, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des NWRI Am 19. Juni hat der Oberste Führer des iranischen Regimes Ali Khamenei Ebrahim Raisi zum...

Staatliche Medien und Funktionäre im Iran äußern Furcht über die unruhige Gesellschaft

Das iranische Volk leidet unter den schwersten wirtschaftlichen und sozialen Krisen der letzten hundert Jahre. Laut den staatlichen Medien verschlimmert sich diese Situation von...

Details vom Drohnenprogramm des Iran macht die Notwendigkeit dringender, das Regime zur Verantwortung zu ziehen

Der Nationale Widerstandsrat Iran hat am Mittwoch im Büro seiner Vertretung in den USA eine Pressekonferenz abgehalten und neue Details über Produktion, Verbreitung und...

Hunderte Iraner protestieren zum Internationalen Tag gegen die Todesstrafe in Berlin

Hunderte Exiliraner – Anhänger des Nationalen Widerstandsrates Iran und Menschenrechtsaktivisten – protestierten zum Anlass des Internationalen Tag gegen die Todesstrafe in Berlin. Nach einer...

Iran: Raisi und die Fortsetzung der Politik des Terrors

Von Loredana Biffo Die Wahl von Ebrahim Raisi als Präsident des iranischen Regimes fällt mit einer Reihe von Konsequenzen zusammen, die nicht nur die Menschen...

Teherans Dämonisierung der MEK ist ein Zeichen des Wertes ihrer nuklearen Enthüllungen

Iran: Der Schwerwasserreaktor Arak 2002 hat die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) die ersten Schlüsseldetails über das Atomprogramm des iranischen Regimes enthüllt. Seither blieb...

Iran: Der Mut iranischer Märtyrer sollte westliche Maßnahmen anregen, um ihnen Gerechtigkeit zu verschaffen

Von: Asghar Mehdizadeh 13 Jahre lang war ich politischer Gefangener im Iran, beginnend mit 1982. In dieser Zeit war ich Zeuge zahlloser Schrecken und war...

Mord an Dr. Kazem Rajavi als Genozid und Verbrechen gegen die Menschlichkeit; Schweizer Generalstaatsanwalt untersucht weiter

  Maryam Rajavi: • Die Entscheidung des Schweizer Bundesgerichtes ist ein historischer Wendepunkt und bestätigt, dass Genozid und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu keinem Zeitpunkt irgendwo...

Neues iranisches Schuljahr: Ein Beispiel für steigende soziale Krisen

  Das neue iranische Schuljahr begann am 23. September. Wie bei anderen nationalen Ereignissen auch, zeigt das neue akademische Jahr 2021, wie tief die sozialen...

Der Mord an Dr. Kazem Rajavi soll als Genozid und Verbrechen gegen die Menschlichkeit untersucht werden

Dr. Kazem Rajavi Das Schweizer Bundesstrafgericht ordnet an, dass das Amt des öffentlichen Bundesanwalts den Mord an Dr. Kazem Rajavi als Genozid und Verbrechen gegen...

Internationale Gemeinschaft sollte nicht Raisi und ein vom iranischen Volk abgelehntes Regime umarmen

Das iranische Volk boykottierte die Scheinwahlen zum Präsidenten. Dennoch wurde Ebrahim Raisi, der zuvor vom obersten Führer Ali Khamenei in Position gebracht wurde, zum...