• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Mittwoch 11 September 2019, 19:24:59.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Video: Giulio Maria Terzi: Die einzige Lösung für die Zukunft des Iran ist der NCRI

NCRI – Der Zehn-Punkte-Plan der Führerin des iranischen Widerstands, Maryam Rajavi, für die Zukunft des Iran verdient die Unterstützung der gesamten internationalen Gemeinschaft – das sagte der ehemalige italienische Außenminister vor einer Konferenz in Paris.

 

Giulio Maria Terzi bezeichnete Frau Rajavis Vision als „Kampf für Menschlichkeit und Würde gegen einen Staat, der seine eigenen Bürger terrorisiert und verachtet“; er warf dem iranischen Regime „systematische Verletzung der Grundrechte“ vor.

Herr Terzi wurde zu seiner Rede von einer großen italienischen Delegation begleitet, darunter Regierungsvertreter und Abgeordnete. 

Er forderte die Vereinigten Staaten und die Vereinten Nationen auf, die 3 000 iranischen Dissidenten in Camp Liberty, die auf Geheiß des iranischen Regimes von der irakischen Regierung terrorisiert werden, zu schützen und umzusiedeln, und er beharrte darauf, daß die Verhandlungen über das iranische Nuklearprogramm von der Priorität nicht ablenken dürfen, die die Errichtung von Freiheit und Demokratie im Regime beanspruchen kann. 

Er sagte vor der Versammlung am 27. Juni: „Es ist weise vorgeschlagen worden, daß die Sanktionen nur dann aufgehoben werden sollen, wenn die internationalen Verpflichtungen, die die Menschenrechte betreffen, vollständig eingehalten werden. Menschenrechtsverletzungen können unter keinen Umständen verziehen werden. Es ist äußerst besorgniserregend, daß das erste Jahr Präsident Rouhanis keine Hoffnung auf Mäßigung hinterläßt.

Die Versprechungen der neuen Führung sind dramatisch fehlgeschlagen. Seit der Wahl Rouhanis wurden mehr als 700 Häftlinge hingerichtet, und der schockierende Tod von Gholamreza Khosravi, einem eurer Märtyrer, einem eurer besten Leute, den das theokratische Regime nach zwölf Jahren Folter erhängte, ist ein schreckliches Verbrechen. Und als solches sollte jede politisch motivierte Hinrichtung von Regierungen wie den europäischen angesehen werden, die die Menschenrechte zur Grundlage ihrer auswärtigen Beziehungen machen. 

Einschneidende Beschränkungen, Angriffe auf religiöse Minoritäten, politische motivierte Verurteilungen wegen ‚Verbrechen gegen Gott’ – das sind nur einige der Werkzeuge, die das theokratische Regime immer häufiger benutzt, um seine Opponenten abzuschrecken, die Bürger zu terrorisieren und seine Macht zu festigen. Der Glaube an Gott kann niemals Gewalttat und Verbrechen rechtfertigen, die unter dem Banner der Religion begangen werden.“

Auch griff er die ‚offenkundige Komplizenschaft’ des Irak mit der Mißhandlung und Ermordung der Bewohner von Camp Ashraf und Camp Liberty an, die von den Vereinten Nationen und den Vereinigten Staaten geschützt werden müssen. 

Er fügte hinzu: „Der Iran hat die Auslieferung aller Bewohner von Camp Liberty verlangt, und General Shamari führt jede unabhängige Untersuchung in die Irre. All das muß aufhören, doch die Nachrichten, die Sie aus der Gegend erhalten, könnten dafür sprechen, daß es schon beginnt aufzuhören, und die Gerechtigkeit sich nähert. Und die Verantwortlichen können in Zukunft zur Rechenschaft gezogen werden – wie ich hoffe, sehr bald.

Die Entwicklungen im Irak betreffen die gesamte Region auf dramatische Weise. Um so deutlicher wird die Notwendigkeit, die Bewohner in Camp Liberty zu schützen und zu retten. Sie müssen in unseren Ländern, in den Ländern Europas Flüchtlingsstatus erhalten.“

„Maliki hat sich nicht für einen inklusiven demokratischen Irak engagiert, der die Menschenrechte und die religiösen und politischen Minoritäten respektieren würde. Er hat das Gegenteil erklärt. Er will nur dem Iran gefallen und dienen,“ sagte Herr Terzi. 

Die enorme Energie dieser Versammlung, daß der Nationale Widerstandsrat des Iran den harten Herausforderungen, die sich im Irak und im Iran zeigen, begegnen kann. Nur die Freiheit, für die Sie eintreten, wird den Iran und die gesamte Region verändern.“   

 

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.