• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Donnerstag 24 Mai 2018, 14:31:21.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Wer lenkt das Geschäft mit dem Autoschmuggel in den Iran?

75.000 luxuriöse Autos werden von Vertretern des iranischen Regimes jedes Jahr ins Land importiert. Sie zahlen dafür keine Zölle und viele Autos werden illegal importiert oder sogar ins Land geschmuggelt. Die offiziellen Zahlen sehen hingegen ganz anders aus.

Iran: Wirtschaft vor dem Kollaps?

Die iranische Wirtschaft könnte nach dem Rückzug der USA aus dem Atomdeal vor dem Kollaps stehen. Das sagt ein Expertenbericht, der für den US-Kongress angefertigt wurde.

Iran: Selbstmorde der ausgeplünderten Anleger wegen finanzieller Probleme

Ein Mitglied des Regimeparlamentes berichtete über „Selbstmorde“ einer Reihe von Anlegern, die Opfer der Ausplünderungen durch die Finanzinstitute der Provinz Lorestan (Westiran) wurden. Er rief die Zentralbank auf, aktiv zu werden, doch viele halten die Zentralbank als Wurzel des Problems und als Grundlage dafür, dass diese Finanzinstitute überhaupt erst entstehen konnten.

Iran: Der Währungsschock

In weniger als zwei Monaten hat die iranische Währung massiv an Wert verloren. Solch ein Verlust kann man nicht durch übliche Markbewegungen erklären. Die Veränderungen sind so stark, dass der Markt eine exorbitante Form der Inflation erlebt.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.
;