• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Donnerstag 24 Mai 2018, 14:31:21.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Iran – Kopftuchzwang: Polizei will konsequent gegen Proteste vorgehen



APA - Die iranische Polizei will die andauernden Proteste gegen Schleierzwang von Frauen konsequent unterbinden. "Das Tragen des Kopftuches ist für Frauen im Iran ein Muss und gegen Verstoße werden wir demnächst konsequent vorgehen", sagte Teherans Polizeichef Hussein Rahimi am Dienstag. Dies sei auch mit den Justizbehörden abgesprochen. Es könne nicht angehen, "dass Frauen alles machen können, was sie wollen", so der Polizeichef laut Nachrichtenportal Khabar-One. Seit Dezember protestieren immer mehr Frauen im Iran gegen den Kopftuchzwang.

Frauen für den Wandel: Aufstände im Iran und die Rolle der Frauen

NWRI – Der Frauenrat des Nationalen Widerstandsrates Iran nahm zusammen mit Politikerinnen aus aller Welt an einer Konferenz teil, die am 17. Februar in Paris vor dem Internationalen Frauentag statt fand. 

Das Hauptthema der Konferenz war der Kampf gegen die Unterdrückung der Frauen im Iran. Zu den Gesprächspunkten zählten die Kleidungsvorschriften und die sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen. Die Redner riefen zur Garantie der Rede- und Versammlungsfreiheit im Iran auf.

Regimewandel im Iran wird Gleichberechtigung der Frauen bringen


NWRI – Am 25. November fand der internationale Tag zur Abschaffung von Gewalt gegen Frauen statt, doch Gewalt gegen Frauen und andere Formen der Frauenverachtung finden immer noch systematisch an vielen Orten der Welt statt.

Iran: Weibliche Angestellte mit juristischer Verfolgung bei Nichtbeachtung der Kleidungsvorschriften bedroht

NWRI – Der Staatsanwalt des iranischen Regimes in der nordwestlichen Provinz Qazvin warnte weibliche Angestellte aller Regierungsorganisationen und angehöriger Unternehmen in einem Brief, dass sie sich an die Kleidungsvorschriften zu halten haben oder eine juristische Verfolgung auf sie zukommt.
Laut der staatlichen Webseite Damadam heißt es am 12. August 2017: Sadeghi Niyaraki, der Staatsanwalt von Qazvin, schrieb in dem Brief: „Sollte ich Berichte von Vorgesetzten oder anderen Angestellten erhalten, dass Mitarbeiterinnen sich nicht an diese Gesetze haben, dann werden sie von mir als Straftäter angeklagt werden.“

Iran: Spezielle Patrouilleneinheit für Frauen wurde aufgestellt

NWRI – Der Ankläger des iranischen Regimes in Ghom gab bekannt, dass eine besondere Patrouilleneinheit für Frauen aufgestellt wurde, die öffentliche Plätze der Frauen besuchen soll.

Nach der Justizbehörde „wird entsprechend der Verbreitung der Hijab Kultur die besondere Patrouilleneinheit für Frauen im Büro des Anklägers mit der Verwaltung durch Richterinnen Plätze von Frauen besuchen: Galerien, Schwimmbäder, Sporthallen, Friseure und …“.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.
;