• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Dienstag 21 Januar 2020, 07:28:26.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Bilder und Ratschläge von Massoud Rajavi für Demonstranten an mehreren Orten in Teheran

Am 23. November 2019 hingen Widerstandseinheiten Bilder von Massoud Rajavi – dem Anführer des iranischen Widerstandes – mit seinen Ratschlägen an die Demonstranten an verschiedenen Stellen in Teheran auf.

Zudem wurden weitere Plakate mit Anti – Regime Slogans wie „Tod für Khamenei“ angebracht.

In der Abuzar Allee, der Afsarieh Autobahn, dem Dowlat-abad Platz und der Hejrat Straße hingen große Bilder von Massoud Rajavi. Unter ihnen standen verschiedene Ratschläge wie „Gebt der rebellischen Jugend Schutz und helft ihnen“ oder „Der Sturz des inhumanen Feindes ist sicher“.

Die Widerstandseinheiten führten ihre Kampagne trotz massiver Präsenz des Militärs des Regimes, seinen Sicherheitskräften und seiner Agenten des Geheimdienstes durch, vor allem in Teheran.

 

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran

24. November 2019

 

Teheran, Dowlatabad Platz, Widerstandseinheit 233

Massoud Rajavi: „Der Sturz des inhumanen Feindes ist sicher“.

 

Teheran, Hejrat Straße, Widerstandseinheit 333, 23. November.

Massoud Rajavi: „Der Sturz des inhumanen Feindes ist sicher“.

 

Teheran – Afsarieh Autobahn – Widerstandseinheit 821

Massoud Rajavi: „Gebt der rebellischen Jugend Schutz und helft ihnen“

 

Teheran, Pirouzi, Abuzar Allee, Widerstandseinheit 707

Massoud Rajavi: „Gebt der rebellischen Jugend Schutz und helft ihnen“

 

Teheran, Afsarieh Autobahn, Widerstandseinheit 118

Banner: „Tod für Khamenei“

Copyright © 2020 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.