Thursday, September 23, 2021
StartNWRI-ErklärungenFrauenFrauenkomitee des NWRI ruft zur Freilassung von Duzenden inhaftierten Frauen nach der...

Frauenkomitee des NWRI ruft zur Freilassung von Duzenden inhaftierten Frauen nach der Versammlung der Derwische in Teheran auf

17 Frauen wurden während der Versammlung an der Golestan Haftom Allee in Teheran verhaftet und mit Gewalt in die Quarantäne Zelle 3 des berüchtigten Qarchak Gefängnis in Varamin gebracht.

40 Frauen befinden sich bereits in der Zelle und die weiteren Zugänge überfüllen die Zelle endgültig. Es gibt zudem keine Informationen über das Schicksal der anderen Frauen, die bei der Versammlung der Derwische verhaftet wurden.

Hunderte Menschen, darunter eine große Anzahl von Frauen, wurden am 19. Februar bei einer Protestversammlung der Derwische in Teheran verhaftet, nachdem sie Sicherheitskräfte angegriffen hatten. Der letzte Angriff erfolgte am Morgen des 20. Februar 2018.

Das Frauenkomitee des Nationalen Widerstandsrates Iran verurteilt scharf die willkürlichen Massenverhaftungen von Demonstranten. Er ruft die relevanten internationalen Organisationen zur Verteidigung der Menschenrechte und Frauenrechte auf, dringend aktiv zu werden, damit die inhaftierten Personen der letzten Nacht, insbesondere die Frauen, frei gelassen werden. 

Frauenkomitee des Nationalen Widerstandsrates Iran
20. Februar 2018