• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Sonntag 23 September 2018, 18:29:31.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Anführer des iranischen Regimes ordnen Angriff auf Idlib in Syrien an

Aufruf an UN Sicherheitsrat zur Ausweisung der Revolutionsgarden zur Verhinderung eines großen Massakers

Umzingelt von inneren und internationalen Krisen plant Ali Khamenei, der oberste Führer (Vali-e-Faqih) des iranischen Regimes, einen Angriff auf Idlib, um das Blutvergießen um jeden Preis in Syrien aufrecht zu erhalten. Dafür sendete er in den letzten Tagen seinen Verteidigungs- und Außenminister nach Syrien.

Geheimdienstagenten des iranischen Regimes wegen Spionage gegen iranischen Widerstand in den USA verhaftet

Die Agenten des MOIS und der Quds Force müssen ausgewiesen werden

Das US Justizministerium gab bekannt, dass in den USA am 9. August 2018 zwei Agenten des Geheimdienstes des Mullahregimes, Ahmadreza Mohammadi Doostdar and Majid Ghorbani, wegen der Spionage gegen Mitglieder der Volksmojahedin Iran (POMI/MEK) und dem Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI) verhaftet wurden.

Anführer des iranischen Regimes unterweisen Diplomaten im Umgang im dem Terrorskandal

Laut Berichten aus dem Regime ging es zu einem großen Teil bei der jährlichen Versammlung von Botschafter und Vertretern der Mullahs im Ausland in Teheran Ende Juli darum, wie sie mit der Verhaftung des terroristischen Diplomaten in Deutschland umgehen, wie man den iranischen Widerstand auf internationaler Ebene bekämpfen kann und wie man die Moral der Diplomaten stärkt, damit diese nicht im Ausland zu Abtrünnigen werden und dort Asyl beantragen.

Iranischer Geheimdienst benutzt britischen Channel 4 gegen iranische Flüchtlinge in Albanien

Am 10. August filmte eine aus drei Personen bestehende Crew ohne vorherige Anmeldung in dem Haus, in dem Mitglieder der Volksmojahedin Iran (PMOI) sitzen, die in Albanien als anerkannte politische Flüchtlinge leben. Lokale albanische Sicherheitskräfte entdeckten die suspekten Aktivitäten und baten die Eindringlinge, die Filmaufnahmen zu stoppen und ihnen das illegale Filmmaterial zu übergeben. Die Crew stellte sich daraufhin als Mitarbeiter des britischen Channel 4 vor und ignorierte ihre Aufforderung und setzte mit der Arbeit so lange fort, bis die albanische Polizei erschien und sie zu einer Polizeistation brachte.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.