• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Donnerstag 17 Januar 2019, 20:13:13.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

Das iranische Regime prahlt damit, dass es die „Sultans” hinrichtet, um die wirkliche Quelle der Missstände zu verbergen

Die Nachrichtendienste des iranischen Regimes ventilieren Geschichten über die Hinrichtung  von Leuten, die wegen Fälle enormer wirtschaftlicher Unregelmäßigkeiten verurteilt wurden, und titulieren sie als „Sultans“ wegen dem vielen Geld, das sie gestohlen haben und wegen ihren engen Verbindungen zu iranischen Behörden, aber dies  verschleiert nur die größere Geschichte, dass solche Unregelmäßigkeiten ein fester Bestandteil im iranischen Regime sind.

Die Sanktionen der EU sind ein „positives Zeichen”, aber es muss mehr getan werden

Das dänische Außenministerium hat vor kurzem bekannt gegeben, dass die Europäische Union Sanktionen gegen zwei Personen vom iranischen Nachrichtendienst verhängt hat, womit sie endlich Empfehlungen der Behörden Dänemarks im Oktober gefolgt ist, die einen weiteren Plan eines Mordanschlags gegen iranische Oppositionsfiguren auf europäischem Boden offengelegt hat.

Der Iran versinkt immer mehr in der Rezession

Die Bevölkerung im Iran geht jetzt seit mehr als ein Jahr auf die Straße aus Abscheu gegen das korrupte Regime, das in dem Land herrscht. Die Missstände sind auf allen Ebenen der Führung des Landes sichtbar und während die Bevölkerung immer weiter in die Armut abrutscht, scheinen die Politiker keinerlei persönliche finanzielle Probleme zu haben.

Angst des iranischen Regimes vor dem Gipfel in Polen

U.S. Präsident Donald Trump plant, im nächsten Monat zu einem Gipfel in Polen einzuladen, und es ist sicher, dass das iranische Regimes eines der Kernthemen in der Veranstaltung sein wird. Bis jetzt wurden noch nicht viele Einzelheiten über den Gipfel veröffentlicht und es gibt keine genauen Informationen, wie viele und welche Länder dort vertreten sein werden, das hat aber das iranische Regime nicht davon abgehalten, verzweifelt gegen Polen und die Vereinigten Staaten auszuschlagen.

Das iranische Regime versucht, den Terror in Europa zu entschuldigen

Seit die USA sich im vergangenen Mai aus dem Atomabkommen von 2015 zurückgezogen haben,  ist das iranische Regime verzweifelt bemüht, seine Beziehungen zur Europäischen Union zu erweitern und die EU zu ermutigen, die Politik des Appeasements mit den Mullahs fortzusetzen.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.