• English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian
  • Last Modified: Mittwoch 12 Dezember 2018, 07:20:20.
  • English
  • French
  • Deutch
  • Italian
  • Arab
  • Spanish
  • Albanian

NWRI-Organisationsaufbau

Der Nationale Widerstandsrat Iran (NWRI) hat ein Sekretariat mit Sitz in Paris, das von Mahnaz Salimian, der Geschäftsführerin des NWRI, geleitet wird. Abdolghasem Rezai ist Stellvertretender Geschäftsführer des NWRI. Im Ganzen hat der NWRI fünf Sekretäre. Das Sekretariat beruft Sitzungen des NWRI ein, unterhält die Kommunikation mit den Mitgliedern und führt alle Verwaltungsarbeiten durch.

Der NWRI unterhält 25 Ausschüsse. Diese sind verantwortlich für Forschungen auf Expertenniveau und fungieren als Schattenministerien.

Maryam Rajavi ist die gewählte Präsidentin des NWRI für die Übergangsperiode, in der die Macht dem Volk übergeben wird. Ihre Präsidentschaft endet mit der Ratifizierung einer neuen Verfassung durch die Verfassungsgebende Versammlung und der Wahl eines neuen Präsidenten für den Iran.

Die Entscheidungen des NWRI werden in seiner Versammlung getroffen. Sie tritt regelmäßig zusammen, doch bei Bedarf werden auch „außerordentliche“ Sitzungen einberufen. Ferner lädt das NWRI-Sekretariat zu informellen wöchentlichen Diskussionsveranstaltungen ein, an denen interessierte Mitglieder, die sich in Paris aufhalten, teilnehmen können. Die Ausschussvorsitzenden kommen nach Bedarf zusammen; ihre Sitzungen werden von Frau Rajavi geleitet.

Der NWRI unterhält zurzeit Vertretungsbüros in vielen europäischen Ländern und in den Vereinigten Staaten. Diese Büros stehen in Verbindung mit Länderregierungen und der Verwaltung von Regionen und Städten, Parlamenten, NGOs und auch der iranischen Diaspora des betreffenden Landes. Mitglieder des NWRI leben in vielen Ländern, darunter in den USA und europäischen Ländern. Sie nehmen neben persönlichen und beruflichen Angelegenheiten an unabhängigen politischen, menschenrechtlichen, kulturellen und anderen Tätigkeiten teil, die nichts mit dem NWRI zu tun haben müssen. Alle Mitglieder setzen sich für die Pläne und Resolutionen des NWRI ein.

Die Ausschüsse des NWRI

Einige Ausschüsse des NWRI haben neben der Forschung noch andere Aufgaben. Es sind die folgenden:

Der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. – Er steht in Kontakt mit Parlamentariern, politischen Persönlichkeiten, Thinktanks, UN-Gremien, NGOs und Menschenrechtsorganisationen in aller Welt, außerdem mit zuständigen Regierungsvertretern in Europa, den USA und der arabischen Welt. Der Ausschuss gibt zahlreiche Veröffentlichungen zur Situation und zu neuen Entwicklungen im Iran heraus. Die Schriften erscheinen auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Arabisch.

Der Frauenausschuss. – Arbeitet auf breiter Basis mit iranischen Frauen außerhalb des Landes zusammen und hält dauernden Kontakt mit Frauen im Iran. Der Frauenausschuss nimmt aktiv an der Arbeit vieler Frauenrechtsorganisationen und NGOs, die mit Frauenfragen beschäftigt sind sowie zahlreicher Frauengruppen in der iranischen Diaspora teil. Er ist eine Hauptquelle vieler Informationen zu Frauenfragen, die aus dem Iran kommen. Zu den Aufgaben der Mitglieder des Ausschusses und der mit ihm verbundenen Frauen gehören die Teilnahme an Sitzungen der UN-Menschenrechtskommission sowie an internationalen oder regionalen Konferenzen zu Frauenthemen und ein nicht nachlassender Kampf gegen den Frauenhass des iranischen Regimes.

Der Ausschuss für Verteidigung und strategische Forschung. – Dieser Ausschuss beobachtet laufend die militärischen Aktivitäten des Regimes in der Entwicklung von Atomwaffen und ballistischen Raketen, daneben andere Aspekte seines Militärwesens. Diese Arbeit geschieht in engem Kontakt mit dem Netzwerk der Volksmodjahedin (PMOI / MEK) im Iran, durch das viele wertvolle Erkenntnisse gesammelt werden. Die Arbeit des Ausschusses hat viele Enthüllungen bezüglich des Nuklear- und Raketenprogramms des Regimes ergeben.

Der Ausschuss für politische Forschung. – Der Ausschuss erforscht den inneren Zustand des iranischen Regimes und seine Entwicklung in dieser Hinsicht. Demgemäß gehört das Studium seiner Flügel und der Veränderungen, die sie erleben, zu seinen Aufgaben. Des Weiteren beobachtet er soziale Unruhen, Trends und Entwicklungen, die auf das Regime einwirken. Der Ausschuss nimmt die Forschung über den Iran zur Kenntnis und bewertet sie; er stellt aber auch eigene Berichte zusammen unter Benutzung zahlreicher Quellen sowie des PMOI-Netzwerks im Lande. Über diese Studien wird in den Sitzungen des NWRI diskutiert und sie werden bei der Formulierung politischer Initiativen und Positionen berücksichtigt.

Ausschuss für Sicherheit und Terrorbekämpfung. – Es ist die Hauptaufgabe dieses Ausschusses, allen Anstrengungen des Regimes zur Schwächung des Widerstandes entgegenzutreten. Dies bildet seit zwei Jahrzehnten einen Hauptteil der Arbeit des Ausschusses. In den zurückliegenden Jahren hat das Regime große Anstrengungen unternommen, NWRI und PMOI zu infiltrieren und zu untergraben. Dazu verbreitet es Desinformationen auf zahlreichen Webseiten, die vom Ministerium des Regimes für Geheimdienst und Sicherheit (MOIS) geführt werden. Dieser Cyberkrieg dauert an. Der Ausschuss arbeitet mit dem PMOI-Netzwerk im Iran und anderen NWRI-Ausschüssen zusammen; daraus ergeben sich viele Enthüllungen von Terroraktivitäten des iranischen Regimes in der Region, seiner Einmischung in anderen Ländern, besonders im Irak, und Enthüllungen über das MOIS des Regimes.

Ausschuss für Kunst und Kultur. Der Ausschuss wurde in den frühen neunziger Jahren gegründet. Seitdem hat sich eine stattliche Zahl von iranischen Künstlern dem NWRI angeschlossen. Viele haben an der Bereicherung der historischen Kultur und Kunst des Iran mitgearbeitet. Der Ausschuss organisiert in Zusammenarbeit mit zahlreichen iranischen Vereinen kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und andere künstlerische Darbietungen. Es gehört auch zu seinen Aufgaben, die Lage der Künstler und Schriftsteller unter der Mullahherrschaft zu untersuchen und Perspektiven für die Kultur im Iran der Zukunft zu entwerfen.

Copyright © 2018 Nationalen Widerstandsrates Irans (NWRI) - Auswartiger Ausschuss.